Whisky 9783462049152

Aktuell

Lesung im Felleshus

Am Montag, 12. Dezember, 19 Uhr, wird im Felleshus aus  »Whisky für drei alte Damen« von Minna Lindgren gelesen. KiWi über Whisky für drei alte Damen: „Alter schützt vor Torheit nicht: Drei uralte Freundinnen gründen eine WG. Ein Buch über beste Freundinnen, die trotz ihres hohen Alters weder ihren Humor noch ihren Sinn für das,

[weiterlesen …]

Im nächsten Jahr werden mehr als 100 finnische Bücher aller Genres in deutscher Sprache erscheinen. Wir stellen Ihnen hier viele dieser Bücher vor:  In kurzen Lesetipps oder ausführlicheren Rezensionen.

Aktuell

Jansson-Das-Sommerbuch

Jetzt DFG-Mitglied werden: Ein Buchgeschenk winkt!

Wer im Dezember Mitglied in der Deutsch-Finnischen Gesellschaft wird, bekommt als Prämie „Das Sommerbuch“ von Tove Jansson. Das Sommerbuch (Sommarboken, aus dem Finnland-schwedischen von Birgitta Kicherer) von Tove Jansson erschien vor zwei Jahren bei Bastei Lübbe.  In seiner Buchbesprechung auf WDR 2 sagte Christine Westermann über das „große kleine Buch“: „Dieser Roman ist nicht neu:

[weiterlesen …]

dfr171

DFG liest: Deutsch-Finnische Rundschau

Die Deutsch-Finnische Rundschau – die Zeitschrift der DFG – bringt in der aktuellen Ausgabe, die in diesen Tagen bei den Mitgliedern sein wird, wieder viele interessante Artikel über Finnland. Literatur wird in Form von Rezensionen finnischer Bücher, die zuletzt auf Deutsch erschienen sind, vertreten sein. In der Dezember-Ausgabe lesen Sie: Grußwort von Botschafterin Ritva Koukku-Ronde zum

[weiterlesen …]

9783789160912

12 Geschenke für den Weihnachtsmann

Wer seinen Kindern oder sich selbst das Warten auf Weihnachten wunderbar verkürzen möchte, kann es mit 12 Geschenke für den Weihnachtsmann,  von Mauri Kunnas / Tarja Kunnas machen. Einfach ab dem 12. Dezember jeden Tag eine Geschichte lesen, am 24. die letzte. Und darum geht es: Schenken ist das Schönste an Weihnachten, meint Kalle, ein

[weiterlesen …]

Der Todesfall der WocheDrei alte Ladies ermitteln in Helsinki von Minna Lindgren

Im Herbst 2017: Lindgren: Der Todesfall der Woche

Gute Nachrichten für Freunde der finnischen Autorin Minna Lindgren: Im Herbst nächsten Jahres erscheint bei Goldmann Der Todesfall der Woche | Drei alte Ladies ermitteln in Helsinki . Aus dem Inhalt: Sie sind alt, aber sie sind nicht dumm. Wenn es etwas gibt, was Siiri, Irma und Anna-Liisa hassen, dann ist es das Gefühl, nicht

[weiterlesen …]

akvarelleja_engelin_kaupungista02649

Finlandia-Preis 2016 an Jukka Viikilä

Am 24. November wurde im Nationaltheater in Helsinki der Finlandia-Preis 2016 vergeben. Der Gewinner für Belletristik ist Jukka Viikilä mit seinem Erstlingsroman „Akvarelleja Engelin kaupungista“ (Verlag Gummerus, deutsch „Aquarelle aus Engels Stadt“). Mit Engel ist der deutsche Architekt Carl Ludwig Engel gemeint. Viikiläs Roman im Tagebuchformat beschreibt das Leben des Architekten, der Anfang des 19.

[weiterlesen …]

Lesetipps

9783789160912

12 Geschenke für den Weihnachtsmann

Wer seinen Kindern oder sich selbst das Warten auf Weihnachten wunderbar verkürzen möchte, kann es mit 12 Geschenke für den Weihnachtsmann,  von Mauri Kunnas / Tarja Kunnas machen. Einfach ab dem 12. Dezember jeden Tag eine Geschichte lesen, am 24. die letzte. Und darum geht es: Schenken ist das Schönste an Weihnachten, meint Kalle, ein

[weiterlesen …]

himmeli

Weihnachtlicher Lesetipp

Zum schönsten finnischen Weihnachtsschmuck gehört zweifelsohne Himmeli, ein von der Zimmerdecke herabhängendes „Mobile“ aus Stroh. Himmeli – der Namensursprung ist übrigens deutsch: der Himmel – wird aus goldgelbem Roggenstroh hergestellt. Das Stroh wird im Juni abgeschnitten, wenn die Roggenhalme grün sind, und langsam getrocknet. Vor dem Basteln werden die Halme für einige Stunden in warmes

[weiterlesen …]

In der Presse

von maennern

NZZ: Von Männern und Menschen

Neue Zürcher Zeitung stellt auf nzz.ch Olli Jalonens Roman «Von Männern und Menschen» vor: „In einem Sittenbild des Sommers 1972 beschreibt Olli Jalonen humorvoll ein  Finnland, das noch tiefe Provinz ist. Nach einem Schicksalsschlag muss sich der 17-jährige Ich-Erzähler dem Leben stellen.“ Hier weiterlesen Quelle: nzz.ch  

Süddeutsche Zeitung Kultur über Hassan Blasim

Süddeutsche Zeitung Kultur  Salonlesung: Der Stoff, aus dem die Albträume sind In Antje Kunstmanns Wohnung erzählt der Iraker Hassan Blasim, der seit zwölf Jahren in Finnland lebt. Sein Erzählband „Der Verrückte vom Freiheitsplatz und andere Geschichten über den Irak“ ist im Verlag Antje Kunstmann erschienen. Süddeutsche Zeitung Kultur  Salonlesung: Der Stoff, aus dem die Albträume

[weiterlesen …]

Rezensionen

kalt

Eric Berg: Kalt

Was treibt eine Gruppe spätpubertärer Jugendlicher im Alter von siebzehn und achtzehn dazu, nach Finnland zu fahren? Für die Leserinnen und Leser dieser Zeitschrift ist diese Frage einfach zu beantworten, für Laura in Kalt ist sie das allerdings nicht. Auch Franzi vermutet eine Manipulation der Ergebnisse einer geheimen Abstimmung über das Ziel der nächsten Klassenfahrt.

[weiterlesen …]

von maennern

Olli Jalonen: Von Männern und Menschen

Mit Of Men and mice schrieb der ameri­kanische Literaturnobelpreisträger John Steinbeck einen weltweit erfolgreichen Roman. Den Erfolg von Hiiriä ja ihmisiä, wie der Titel im Finnischen lautet, möchte man auch Olli Jalonens neuem Roman Miehiä ja ihmisiä wünschen, der nun unter dem Titel Von Männern und Menschen in deutscher Sprache vorliegt. Die Parallelen bei den

[weiterlesen …]

Mein finnisches Lieblingsbuch

Eine Liebeserklärung an Finnland!

Es gibt einige Bücher und Reiseführer über Finnland. Sie geben Reisetipps und informieren über das Land und Leute und die dortigen Bräuche und Gewohnheiten und helfen so, die nächste Finnlandreise vorzubereiten. In der Kategorie „Reiseführer“ scheint der  im Juli diesen Jahres erschienene 111 GRÜNDE, FINNLAND ZU LIEBEN von Tarja Prüss etwas besonderes zu sein. Zeitungen,

[weiterlesen …]

Die Schutzlosen von Kati Hiekkapelto

„Die Schutzlosen“, ein Thriller von Kati Hiekkapelto

„Wer dieses Buch liest, wird es nicht so schnell aus der Hand legen.“ schreibt Hämeen Sanomat und hat so recht. Kati Hiekkapelto, Jg. 1970, bekam 2015 den Finnischen Finnischen Krimipreis für ihr Werk. Die Handlung ist total aktuell und sehr realitätsnah: Die im ungarischen Grenzgebiet Serbiens geborene  Kriminalkommissarin Anna Fekete übernimmt den Fall, bei dem

[weiterlesen …]

Termine & Veranstaltungen

Whisky 9783462049152

Lesung im Felleshus

Am Montag, 12. Dezember, 19 Uhr, wird im Felleshus aus  »Whisky für drei alte Damen« von Minna Lindgren gelesen. KiWi über Whisky für drei alte Damen: „Alter schützt vor Torheit nicht: Drei uralte Freundinnen gründen eine WG. Ein Buch über beste Freundinnen, die trotz ihres hohen Alters weder ihren Humor noch ihren Sinn für das,

[weiterlesen …]

Deutschland meine Heimat – Finnland mein Zuhause

Das finnische Buch e.V., das Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin und das Finnland-Institut in Deutschland laden herzlich ein: Mittwoch, 9. November 2016, 19.00 Uhr Lesung und Gespräch: Deutschland meine Heimat – Finnland mein Zuhause Petra Schirrmann und Ulrike Richter-Vapaatalo Moderation: Dr. Katriina Lehto-Bleckert Ort/Auskunft: Finnland-Institut, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin-Mitte, Tel. 030 520 02

[weiterlesen …]

Keine Kategorien