135 Jahre Deutsche Bibliothek in Helsinki

9. Juli 2016 | Von | Kategorie: Aktuell
(c) Deutsche Bibliothek Helsinki

(c) Deutsche Bibliothek Helsinki

DFGliest gratuliert einer besonderen Bibliothek in der finnischen Bibliothekslandschaft:
Die Deutsche Bibliothek in Helsinki feiert in diesem Jahr ihr 135-jähriges Jubiläum!

Die Geschichte der Bibliothek geht auf das Jahr 1881 zurück. Damals – genau am 4. Mai 1881 – schenkten die Familien des 1877 in Helsinki gegründeten deutschsprachigen Leserings ihre Bücher an die deutsche Gemeinde als Grundstock für eine zu gründende Bibliothek.

Heute bietet die deutsche Bibliothek ca. 40.000 deutschsprachige Bücher zur Ausleihe an. Die Ausleihe ist kostenlos und außerhalb des Großraums Helsinki auch über Fernleihe möglich. Benutzer sind u.a. Lehrer und Studenten der Hochschulen, Übersetzer, Medien und Institutionen sowie „Bücherwürmer“ aller Altersgruppen. Seit 1967 gibt die Deutsche Bibliothek das “Jahrbuch für finnisch–deutsche Literaturbeziehungen” heraus, dessen Hauptakzent auf der Vermittlung zwischen finnischer und deutschsprachiger Literatur liegt.

Die am Kasarmitori im Zentrum von Helsinki gelegene Bibliothek bietet auch Führungen für verschiedene Zielgruppen sowie literarische und landeskundliche Veranstaltungen. Ein Besuch lohnt sich!

Deutsche Bibliothek
Pohjoinen Makasiinikatu 7
FI–00130 Helsinki
Finnland
Telefon +358 9 669 363 Fax +358 9 654 010 E-mail: deutsche.bibliothek@kolumbus.fi

Öffnungszeiten: Montag 10–18 Uhr Dienstag–Freitag 10–16 Uhr sowie am letzten Samstag im Monat 10–15 Uhr

http://www.deutsche-bibliothek.org

 

Schreibe einen Kommentar