Archiv für Januar 2014

Satellitenprogramm COOL2014: Start auf der Leipziger Buchmesse

31. Januar 2014 | Von

Finnland ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2014 – mit dem Slogan FINNLAND. COOL. Erstmals aber erstreckt sich der Ehrengastauftritt auf das gesamte deutschsprachige Europa: In COOL2014 stellt das Finnland-Institut in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern kulturelle, wissenschaftliche und gesellschaftliche Inhalte vor, die weit über Literatur hinaus gehen. Los geht’s bereits im März auf der Buchmesse in

[weiterlesen …]



Bibliotheken – Orte für alle Bürger

29. Januar 2014 | Von

„Bibliotheken sind heute Orte für alle Bürger. Sie sind nicht nur Orte, wo man Bücher abholt, sondern Orte, wo man sich wohl fühlt, sich aufhalten kann und wo man verschiedenen Hobbies nachgehen kann“, so Tapani Boman, Leiter der Bibliothek „Joeli“ in Savonlinna, die im letzten September dem Publikum eröffnet wurde. Die erste öffentliche Leihbibliothek in

[weiterlesen …]



Mein Lieblingsbuch? – Die Ella- Bücher von Timo Parvela!

29. Januar 2014 | Von

Nicht alle Bände sind gleich witzig, zugegeben – lesenswert ist in jedem Fall der erste Band: Ella in der Schule! Dort lernt man die vielen Charaktere und den Lehrer gut kennen und kann sich vor Lachen kaum halten. Ein Erpresserbrief muss schließlich ernst genommen werden und Hilfe naht in Form von Ella und ihren Freunden!

[weiterlesen …]



Learning comes from Finland

25. Januar 2014 | Von

Learning comes from Finland – auch finnische Lehrmaterialen werden auf der Frankfurter Buchmesse 2014 vorgestellt. „Das größte Eigentum der Finnen sind die Bildung, das hohe Niveau des Könnens, die Fähigkeit das Gelesene zu verstehen und sich Wissen anzueignen”, so Paavo Arhinmäki, Minister für Kultur und Sport, auf der Frankfurter Buchmesse 2013. So ist es naheliegend,

[weiterlesen …]



Kulturschock Finnland

24. Januar 2014 | Von

Ein kleinformatiges Taschenbuch in der Reihe REISE KNOW-HOW „KulturSchock“ für überwiegend außereuropäische Länder – auf den ersten Blick wirkt es wie ein Reiseführer. Auf den zweiten Blick erkennt man, dass es uns auf 252 Seiten die Kultur eines Landes – hier: Finnland – näherbringen will. Als Finnland-Fan glaubt man Finnland gut zu kennen, war man

[weiterlesen …]



Comic-Atlas Finnland 2014: Finissage im Finnland-Institut

22. Januar 2014 | Von

Experimentierfreudig, umtriebig und bestens organisiert, so lässt sich die finnische Comicszene charakterisieren. In den letzten Jahren haben sich hier junge Zeichnerinnen und Zeichner etabliert, deren Bücher weltweit verlegt werden. In Deutschland sind finnische Comics bislang vor allem bei Reprodukt erschienen. Da ist es nur folgerichtig, dass hier auch der Comic-Atlas Finnland herauskommt, eine umfangreiche Sammlung

[weiterlesen …]



Jan Costin Wagner: Tage des letzten Schnees

20. Januar 2014 | Von

„Die besten Skandinavienkrimis schreibt ein Hesse“, so Hauptsache Kultur des hrFernsehens. Gemeint ist Jan Costin Wagner, dessen neuer Kimmo-Joentaa-Roman „Tage des letzten Schnees“ gerade erschienen ist. Die Geschichte beginnt in Turku, wo gerade der letzte Schnee fällt.Kimmo Joentaa wird gleich zwei Mal gerufen: an einen Unfallort, an dem eine Elfjährige durch einen Unbekannten ums Leben

[weiterlesen …]



Jahrbuch für finnisch-deutsche Literaturbeziehungen erschienen

18. Januar 2014 | Von

Anfang Januar ist jedes Jahr etwas in der Post, was eine Fülle an Texten finnischer Autoren und Rezensionen finnischer Literatur in deutscher Übersetzung enthält: Das Jahrbuch für deutsch-finnische Literaturbeziehungen der Deutschen Bibliothek Helsinki. Ausgabe 45 / 2013 hat als Schwerpunkt „Reiseliteratur aus Finnland“. Das Jahrbuch bietet eine Reihe Reiseberichten, von Finnen in verschiedene Länder und

[weiterlesen …]



Werden Sie DFG-Mitglied im Buchmesse-Jahr

14. Januar 2014 | Von

Jetzt DFG-Mitglied werden! Wer im Monat Januar DFG-Mitglied wird, erhält als Willkommensgeschenk das soeben erschienene Buch „Leichentücher“ von Marko Hautala. Durch Ihre Mitgliedschaft fördern Sie unsere Aktivitäten – zum Beispiel diesen Webauftritt – und  tragen dazu bei, Finnland und finnische Kultur in Deutschland bekannter zu machen. Als DFG-Mitglied profitieren Sie von den exklusiven Mitgliedervorteilen bei unseren Partnerfirmen,

[weiterlesen …]



Übersetzungsförderung aus Finnland

13. Januar 2014 | Von

FILI gibt Ergebnisse der dritten und letzten Förderungsphase 2013 bekannt – insgesamt wurden im vergangenen Jahr Fördergelder in Höhe von 728.000 Euro bewilligt Die dritte und letzte Förderphase für finnische Literatur im Ausland 2013 ist abgeschlossen. FILI -Finnish Literature Exchange gewährte nochmals 200.000 Euro zur Übersetzungsförderung. Die dritte Fördertranche kommt 93 neuen Übersetzungsprojekten zuteil, 26

[weiterlesen …]