Archiv für Januar 2014

Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee?

10. Januar 2014 | Von

Jeden Monat bringt der Buchhandelsverband in Finnland Statistiken darüber, was in Finnland gelesen wird. Hier eine Auflistung der im Dezember 2013 am meisten verkauften übersetzten Belletristik: 1 Brown Dan Inferno 2 Marklund Liza Ajojahti (Dt. Lebenslänglich) 3 Nesbø Jo Poliisi (Dt. Koma) 4 Fielding Helen Bridget Jones: Mad about the Boy 5 Hosseini Khaled Ja

[weiterlesen …]



Beile Ratut: Das schwarze Buch der Gier

8. Januar 2014 | Von

Alba wird an dem Tag sechs Jahre alt, an dem ihr zwei Jahre älterer Bruder, von ihr geliebt und bewundert, verschwindet. Er kommt nicht zurück, er wird nicht gefunden, unsicher ist, ob er lebt oder tot ist. Er ist nicht mehr da. Zum Leid des Verlustes kommt das Leid der Ungewissheit, der Fantasien und Ängste.

[weiterlesen …]



Der finnische Literaturexport wächst

7. Januar 2014 | Von

Wie FILI (Helsinki) mitteilt, ist der Vertrieb der Übersetzungsrechte aus Finnland seit 2011 um 60% gestiegen. Im Jahr 2011 betrug der Umsatz der ins Ausland verkauften Übersetzungsrechte 1,26 Mio. Euro, im Jahr 2012 betrug dieser bereits 1,98 Mio Euro. Die Zahlen wurden im Rahmen einer Untersuchung bekanntgegeben, die FILI und der finnische Verlagsverband bei  Media

[weiterlesen …]



Die Buchmesse bringt auch Kunst nach Frankfurt

6. Januar 2014 | Von

Anlässlich der Frankfurter Buchmesse mit Ehrengast Finnland wird auch Kunst aus Finnland in der Stadt Frankfurt präsent sein. Zwei Ausstellungen stehen bereits fest: Vom 27. Juli bis 12. Oktober 2014 zeigt der Frankfurter Kunstverein moderne Kunst aus Finnland. Matters of Time – Artists from Finland – zeigt Werke von Maija Blåfield, Tommi Grönlund & Petteri

[weiterlesen …]



Immer wieder gerne – Bücher von Arto Paasilinna

5. Januar 2014 | Von

Hier beispielsweise „Die Giftköchin“, erschienen bereits 2000, aber immer wieder empfehlenswert. Paasilinna beschreibt, wie die Offizierswitwe Linnea sich gegen ihren Neffen und seinen zwei Freunden zur Wehr setzt. Jahrelang hat der Neffe monatlich die Rente der alten Dame abgeholt und nun haben die drei jungen Männer Linnea ein Testament diktiert und verwenden alle ihre Energie

[weiterlesen …]



2014: Cool. Cooler. Finnland!

2. Januar 2014 | Von

Das Jahr der Frankfurter Buchmesse mit Ehrengast Finnland ist da! Finnland wird sich mit Humor und finnischer Coolness präsentieren und weit mehr als 100 Titel werden in deutscher Übersetzung erscheinen. Mit dem Ehrengastauftritt erwartet Finnland einen größeren Durchbruch der finnischen Literatur und Kultur. Primäres Ziel ist die nachhaltige Positionierung finnischer Literatur auf den Buchmärkten der

[weiterlesen …]