Archiv für Dezember 2014

2015: Jahr des Buches in Finnland

28. Dezember 2014 | Von

Auch in Finnland beflügelte der Ehrengastauftritt Finnlands auf der Frankfurter Buchmesse die Buchbranche. Ein Zeichen davon ist der Aufruf des Jahres 2015 zum „Jahr des Buches”. Mit diesem nationalen Vorhaben möchte man alle Altersgruppen zu Büchern führen. Man sieht das Buch auch als Mittel die finnische Kultur und die Sprache aufrechtzuerhalten. Alte und neue Leser

[weiterlesen …]



Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

27. Dezember 2014 | Von

Atze-Musiktheater bringt Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums *** Uraufführung am 9. Januar 2015 *** Der Berliner Autor Salah Naoura hat mit diesem Roman, der für den Deutschen Jugend-literaturpreis 2012 nominiert war, eine höchst vergnügliche Geschichte übers Schwindeln, Flunkern und (Not-)Lügen geschrieben. Theaterleiter und Regisseur Thomas Sutter hat sich dieser Thematik,

[weiterlesen …]



Weihnachten

24. Dezember 2014 | Von

Wir wünschen allen DFGliest-Freunden ein friedliches, fröhliches Weihnachtsfest sowie viele Buchgeschenke unter dem Tannenbaum! Vielen Dank, dass Sie uns lesend begleitet haben! Toivotamme kaikille DFGliest-ystäville hauskaa joulua ja joulupukilta paljon kirjalahjoja!



Mooses Mentula: Nordlicht – Südlicht

22. Dezember 2014 | Von

Der Titel verrät es schon. Hier treffen zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein können, aufeinander. Marianne, das Südlicht, fasziniert von der Exotik des Nordens und Jouni, ist ihrer Liebe an den Polarkreis gefolgt. Das Glück scheint perfekt, als Lenne geboren wird. Doch schon bald hat alles, für das Marianne ihr früheres gut situiertes Leben in

[weiterlesen …]



Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / November 2014

21. Dezember 2014 | Von

Hier die Top Ten der übersetzten Belletristik in Finnland im November 2014  (Quelle: finnischer  Buchhandelsverband) 1  Jo Nesbø: Isänsä poika / Dt. Der Sohn 2  Jens  Lapidus: Vip-huone / Original: VIP-rummet 3  Sophie Hannah:    Nimikirjainmurhat / Dt. Die Monogramm-Morde: Ein neuer Fall für Hercule Poirot 4  Nora Roberts: Etsijät / Dt. Im Schatten der Wälder

[weiterlesen …]



Iris Schwanck verlässt FILI

20. Dezember 2014 | Von

„Man soll gehen wenn es am Schönsten ist! “ kommentiert Iris Schwanck ihren Entschluss ab dem 01. April 2015 in den Ruhestand zu gehen. Iris Schwanck ist seit vielen Jahren Direktorin von FILI, dem finnischen Büro für Literatur-förderung in Helsinki. Als Koordinatorin des Ehrengastauftrittes von Finnland auf der Frankfurter Buchmesse 2014 hat sie das bisher größte

[weiterlesen …]



„Krönikor från Röda klostret”

19. Dezember 2014 | Von

Die weltweiten englischsprachigen Rechte für den Roman “Krönikor från Röda klostret” (“Maresi: Chronicles of the Red Monastery”, Maresi: Punaisen luostarin kronikoita”) der Finlandia-Juniorpreis-Gewinnerin Maria Turtschaninoff wurden nach England verkauft. Der Verleger Adam Freudenheim des Londoner Pushkin Press ist überzeugt, dass die Maresi-Trilogie Stoff für einen Klassiker hat. Bereits vorher wurden die Rechte in Deutschland an

[weiterlesen …]



Henrik Tikkanen: Brändövägen 8 Brändö. Tel. 35

18. Dezember 2014 | Von

„Dies ist eine gruselige Geschichte über vorzeitigen Tod, Unheil, Unzucht und Schnaps. Sie handelt vom Unglück einer Familie und vom Kampf gegen das Unglück, der den Sinn und die Unmöglichkeit des Lebens darstellt.“ Der die Zeilen schrieb, musste es wissen: Henrik Tikkanen. Dies ist seine Geschichte und die seiner Familie. Das Umfeld, in das Tikkanen 1924

[weiterlesen …]



Tüte, der kleine Bär – Abenteuer in Finnland

17. Dezember 2014 | Von

Verlag Reise hat sein zweites Kinderbuch herausgebracht: Tüte, der kleine Bär – Abenteuer in Finnland Tüte, der kleine Bär, macht sich auf in sein zweites Abenteuer: Diesmal bereist er Finnland! Manchmal geht was schief, ab und zu wird es gefährlich, aber meistens läuft es nach seinen Wünschen: Er saust mit einem Motorschlitten durch verschneite Wälder

[weiterlesen …]



Ninka Reittu: Mick und Mumm – Das Abenteuer mit der blauen Katze

16. Dezember 2014 | Von

Rezension: Ninka Reittu: Mick und Mumm – Das Abenteuer mit der blauen Katze Neu auf dem deutschen Kinderbuchmarkt  ist das wunderschön farbenfroh bebilderte Abenteuerbuch über die beiden Katzen Mick und Mumm. Das kleine Kätzchen Mick wurde von seiner Familie auf dem Bahnhof vergessen und sitzt dummerweise auch noch im falschen Zug, als es dort auf

[weiterlesen …]