Archiv für März 2015

Neues finnisches Wörterbuch im Netz

16. März 2015 | Von

Das Zentrum für einheimische Sprachen (Kotimaisten kielten keskus, Kotus)  hat zum Jahreswechsel ein großes einsprachiges Wörterbuch der finnischen Sprache ins Internet gestellt. Kielitoimiston sanakirja (Wörterbuch des Sprachbüros) gibt Auskunft über Bedeutung, Gebrauch, Beugung, Rechtschreibung und Aussprache, teilweise auch über die Stilebene der Wörter. Kielitoimiston sanakirja ist momentan das aktuellste finnische Wörterbuch, enthält rund 100.000 Stichwörter

[weiterlesen …]



In Literatur spiegelt sich Geschichte | Heute: Kjell Westö

15. März 2015 | Von

Auf der Leipziger Buchmesse war Kjell Westö in diesem Jahr zu Gast und ganz unterschiedlich aktiv: Als Autor, der seine Bücher vorgstellt hat und als Diskutant über den Literaturbetrieb in den nordeuropäischen Staaten. Es ist immer wieder anregend, Kjell in der Diskussion zu erleben. Und für Diskussionen haben auch seien Werke gesorgt. Als Kind der

[weiterlesen …]



Finnische Literatur in deutscher Übersetzung – Umfassende Übersicht

15. März 2015 | Von

Auf der Leipziger Buchmesse waren in diesem Jahr viele finnische AutorInnen zu Gast: zu Lesungen auf dem Messegelände und abends an vielen Orten in der Stadt. Die DFG war auf dem Nordischen Forum auch mit dabei und die aktuelle Deutsch-Finnische Rundschau und weiteres Info-Material zur DFG fand Interesse. DFG steht auch für Lesungen finnischer AutorInnen

[weiterlesen …]



Maria Antas | Wisch und Weg

15. März 2015 | Von

Wie DFGliest berichtet hat, hat die Finnlandschwedin Maria Antas ein Buch über das Putzen geschrieben. „Wisch und Weg – Ein Buch über das Putzen“ erscheint am 18. März im Insel Verlag. „Ich wollte über den Staub schreiben… wie geht man mit dem unsichtbaren Staub um… Das war vielleicht auch ein Protest von meiner Seite gegen

[weiterlesen …]



Finnisches mit Bernd Gieseking

14. März 2015 | Von

Bernd Gieseking lässt das Thema Finnland nicht mehr los. Auch 2015 ist er mit seinem Buch „Finne Dich selbst“ in Deutschland unterwegs und füllt mit seiner kabarettistischen Lesung die Säle. Ein besonderer Leckerbissen ist die Lesung mit dem GMD Florian Ludwig und dem Philharmonischen Orchester Hagen. In diesem Cross-Over-Projekt reist Bernd Gieseking in das Land

[weiterlesen …]



Finnisches auf der Leipziger Buchmesse

13. März 2015 | Von

Autorenlesungen, Buchpräsentationen und Gespräche Sa 14.3., 12.30 Uhr, Nordisches Forum/Halle 4/D300: Eppu Nuotio, Falsche Farbe (Moderation Petra Sauerzapf-Poser) Sa 14.3. 14.00 Uhr, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, Karl-Tauchnitz-Str. 9-11, 04107 Leipzig: Tommi Musturi, Handbuch der Hoffnung Sa 14.3., 14.30 Uhr, Nordisches Forum/Halle 4/D300: Juhani Seppovaara, Ansichten eines Lebens (Moderation Matthias Naumann) Sa 14.3., 19.00 Uhr,

[weiterlesen …]



Was macht eigentlich Stefan Moster?

13. März 2015 | Von

Das finnische Buch e.V. und das Finnland-Institut laden herzlich ein: Mittwoch, 18. März 2015, 19 Uhr: Was macht eigentlich Stefan Moster? Der Autor im Gespräch mit Petra Sauerzapf-Poser. Ort: Finnland-Institut, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin-Mitte Bereits zum vierten Mal findet in der Reihe Was macht eigentlich …? des Vereins Das finnische Buch ein Gespräch

[weiterlesen …]



Fegefeuer heute auf ARTE

12. März 2015 | Von

Die Verfilmung von Sofi Oksanens Erfolgsroman FEGEFEUER wird heute auf ARTE gezeigt. Sofi Oksanen, Tochter einer Estin und eines Finnen, hat mit ihrem 2008 in Finnland erschienenen Roman „Fegefeuer“ nicht nur heftige Diskussionen ausgelöst, sondern auch gleich 2008 den Finlandia-Preis gewonnen. Überall, wo das Buch bisher erschienen ist – derzeit sind es über 40 Länder

[weiterlesen …]



Finnisches Programm auf der Leipziger Buchmesse

11. März 2015 | Von

Autorenlesungen, Buchpräsentationen und Gespräche Do 12.3., 15.00 Uhr, Lesebude 2/Halle 2/E304: Salla Simukka, So weiß wie Schnee (Jugendkrimi; Moderation Elina Kritzokat) Do 12.3., 13.00 Uhr, Nordisches Forum/Halle 4/D300: Die Schriftsteller Margit Walsø und Kjell Westö sowie Sigurđur Ólafsson/Nordischer Rat sprechen über Nordische Literaturpreise (Moderation: Thomas Böhm). Do 12.3., 15.00 Uhr, Lesecafé Buchkunst und Grafik/Halle 3/G603:

[weiterlesen …]



Neuer Roman von Katja Kettu

10. März 2015 | Von

Im kommenden Herbst bringt der finnische Verlag WSOY einen neuen Roman von Katja Kettu heraus. Yöperhonen – „Nachtschmetterling“ – ist die Geschichte der Mari, ein Volk, das mit Finnen verwandt ist, die um die Erhaltung ihrer eigenen Kultur kämpft. Lappland in den 1930er Jahren. Die schwangere Tochter eines weißen Generals flüchtet in die Sowjetunion. Irgas

[weiterlesen …]