Archiv für September 2015

Meet the Germans

29. September 2015 | Von

Das Goethe-Institut Finnland, Helsinki, lädt seit einigen Jahren Autoren und Künstler nach Helsinki ein, damit sie eine längere Zeit dort verbringen. Was sie dort erleben, kann man auf der Seite „Meet in Finland“, die es seit 2009 gibt, nachlesen. Aktuell schreiben dort Sabine Scho und Franz Friedrich Wir wünschen viel Spaß beim Lesen   –> Meet

[weiterlesen …]



Turku Buchmesse

27. September 2015 | Von

Turun Kirjamessut – Turku Buchmesse – findet in diesem Jahr vom 02.-04. Oktober statt. 700 Erzähler und Tausende von Geschichten versprechen die Organisatoren. Mit 25jähriger Erfahrung bringt die 2015er Buchmesse 700 Interpreten und Hunderte von Ausstellern zusammen. Bei den Autoren sind u.a. folgende auch in Deutschland bekannte SchriftstellerInnen dabei: Sofi Oksanen, Aki Ollikainen, Anja Snellman,

[weiterlesen …]



#dekkari-festivaali

26. September 2015 | Von

Heute in Casino Helsinki: Das allererste Krimifestival Finnlands #dekkari Bei #dekkari kommen Krimifreunde mit bester finnischer Krimiliteratur und einem spannenden Programm zusammen. Das Programm setzt sich zusammen aus Diskussionen über Krimis, an den sich die besten finnischen Krimiautoren beteiligen. Der Abend gipfelt in ein 3-Gänge-Menü, begleitet von einem Krimimusical, improvisiert von Stella Polaris. Leena Lehtolainen

[weiterlesen …]



Tommi Musturi: Das Handbuch der Hoffnung.

25. September 2015 | Von

Der Comic ist hierzulande tendenziell als eine Lektüre für Kinder und Jugendliche verschrien. Als ein Zeitvertreib, der mit echtem Lesen kaum etwas zu tun hat. Die „Graphic Novel“ versucht seit einigen Jahren, sich von diesem Ruf zu trennen und auch Erwachsene anzusprechen. Ein solches Werk ist auch Das Handbuch der Hoffnung von Tommi Musturi. In

[weiterlesen …]



Norma von Sofi Oksanen

23. September 2015 | Von

Heute Abend um 19.00 Uhr ist die Veröffentlichungsfeier des fünften Romans von Sofi Oksanen in Helsinki. HSTV überträgt live aus dem Aleksanteri Theater. Das Thema von Norma sind Haare. „Ich habe mich immer schon für Haare und Kulturgeschichte der Schönheit interessiert“ zitierte Tageszeitung Helsingin Sanomat Sofi Oksanen. „Ich bekam schnell viele Hintergrundinformationen, hatte allerdings nie

[weiterlesen …]



Lars Huldén: Der trauernde Uhu im Norden. Gedichte

22. September 2015 | Von

Der finnische Dichter und Universitätsprofessor Lars Evert Huldén wurde 1926 in Pietasaari geboren und lehrte von 1964 bis 1989 Nordische Philologie an der Universität Helsinki. Huldén hat vor allem finnischschwedi­sche Mundarten erforscht, über Bellmans Dichtung ver­öffent­licht sowie im Jahre 2002 die Biographie Carl Michael Bell­manin elämä­kerta geliefert. Zusammen mit seinem Sohn Mats hat Huldén im

[weiterlesen …]



Der Countdown läuft: 67. Frankfurter Buchmesse

20. September 2015 | Von

Die nächste Frankfurter Buchmesse findet vom 14. bis 18. Oktober 2015 statt. Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen. Die Frankfurter Buchmesse ist der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen. Im letzten Jahr konnten fast 270.000 Besucher verzeichnet werden und Aussteller aus

[weiterlesen …]



Sigurd Frosterus | Finnische Moderne und Avantgarde. Architektur und Malerei

18. September 2015 | Von

Gerade ist im  Bauhaus-Universitätsverlag Sigurd Frosterus  Finnische Moderne und Avantgarde. Architektur und Malerei erschienen. Sigurd Frosterus (1876–1956) ist einer der führenden Architekten, Designer und Kunstkritiker in Finnland in der Zeit bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. In seinen Werken reflektiert Frosterus die Ideen großer europäischer Architekten, Schriftsteller und Philosophen dieser Zeit: H. G. Wells, Friedrich

[weiterlesen …]



Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / August 2015

13. September 2015 | Von

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsverband Statistiken darüber, was in Finnland gelesen wird. Seit Dezember 2013 listet DFGliest die am meisten verkaufte übersetzte Belletristik des Monats auf: Hier die Top Ten des Monats August 2015: 1 David Lagercrantz: Se mikä ei tapa – Verschwörung 2 E L James: Grey 3 Lee Harper: Kaikki taivaan linnut

[weiterlesen …]



The »Crime Cologne Award« goes to… Bernhard Aichner!

11. September 2015 | Von

Der diesjährige Crime Cologne Award wird an den österreichischen Schriftsteller und Fotografen Bernhard Aichner verliehen. Der Autor erhält den mit 3.000 € dotierten Preis für seinen Kriminalroman »Totenfrau« (btb, 2014) und setzt sich damit gegen die Shortlist-Kandidaten Gila Lustiger und Jan Costin Wagner durch. Jan Costin Wagner ist Finnland-Freunden durch seine Kimmo Joentaa – Krimis

[weiterlesen …]