Archiv für März 2016

Neuerscheinung auf Deutsch im Herbst: Finnlands Dirigenten

8. März 2016 | Von

Finnische Dirigenten sind Botschafter einer ganz eigenen Musikkultur. Das Land hat nur knapp 5,5 Millionen Einwohner, aber eine Klassikszene, die mit erfreulicher wie überraschender Regelmäßigkeit Stars hervorbringt wie kaum eine andere: Finnische Dirigenten scheinen eine Magie in ihren Taktstock legen zu können, wie es sie sonst nur selten gibt. Vesa Sirén, finnischer Musikjournalist und Kenner

[weiterlesen …]



DFG liest: Deutsch-Finnische Rundschau 168

6. März 2016 | Von

In diesen Tagen finden DFG-Mitglieder die druckfrische Deutsch-Finnische Rundschau in ihren Briefkästen. Auf dem Titelblatt sind diesmal Emojis zu sehen! Emojis, die das „finnische Wesen“ ausdrücken, zeigte der Adventskalender 2015 von ThisIsFINLAND, der Plattform für Finnland-Marketing unter Leitung des finnischen Außenministeriums. Mit diesen Emojis grüßt auch die Titelseite der Ausgabe 1/2016 die LeserInnen der Deutsch-Finnischen

[weiterlesen …]



Johanna Holmström: Asphaltengel

4. März 2016 | Von

Am 26.02.2016 auf deutschlandfunk.de zu lesen: „Johanna Holmström: „Asphaltengel“Mitreißendes muslimisches Coming-of-Age Sie ringen um Selbstbestimmung und Anerkennung: Die finnlandschwedische Autorin Johanna Holmström erzählt in ihrem Roman „Asphaltengel“ die Geschichte dreier junger muslimischer Frauen in Helsinki. Rasant geschrieben, findet die deutsche Schriftstellerin Antje Ravic Strubel in ihrer Rezension. Das Buch thematisiere dabei vor allem eines: wie

[weiterlesen …]



Autorenlesungen Minna Lindgren

4. März 2016 | Von

BERLIN ++ POTSDAM ++ LEIPZIG: Autorenlesungen Minna Lindgren: Rotwein für drei alte Damen oder Warum starb der junge Koch? | 15.–18.3.201 Moderation und deutsche Lesung:Petra Sauerzapf-Poser BERLIN  Dienstag, 15. März 2016, 19 Uhr Ort: Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin-Mitte Auskunft: Tel. 030-520 02 60 10, info[at]finstitut.de, www.finnland-institut.de POTSDAM  Mittwoch, 16. März

[weiterlesen …]



Finnische Nationalbibliothek in Helsinki wiederöffnet

2. März 2016 | Von

Das Hauptgebäude der finnischen Nationalbibliothek wurde von Grund auf saniert und restauriert. Nach zweijährigen, aufwändigen Arbeiten wurde die Bibliothek am 01.03. von der Präsidentsgattin Jenni Haukio wiedereröffnet. Die Sanierung merkt man deutlich in den Innenräumen u.a. durch die Wiederherstellung der ursprünglichen Türöffnungen und Holzböden, in der Rekonstruktion der Deckenbemalung im Foyer und Erneuerung des Mobiliars.

[weiterlesen …]