Archiv für Dezember 2016

Hyvää uutta vuotta!

31. Dezember 2016 | Von

Mit diesem Feuerwerk aus dem Esplanaden Park in Helsinki wünschen wir einen guten Rutsch und für das Jahr 2016 viel Glück und Gesundheit!



Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / November 2016

27. Dezember 2016 | Von

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsverband Statistiken darüber, was in Finnland gelesen wird. Seit Dezember 2013 listet DFGliest die am meisten verkaufte übersetzte Belletristik des Monats auf. Hier die Top Ten des Monats November 2016 1 Stephen King: Mersumies – Mr. Mercedes 2 Lee Child: Kovassa koukussa  – Original Night School 3 Joel Dicker: Baltimoren

[weiterlesen …]



Weihnachten 2016

24. Dezember 2016 | Von

Wir wünschen allen DFGliest-Freunden ein friedliches, fröhliches Weihnachtsfest sowie viele Buchgeschenke unter dem Tannenbaum! Vielen Dank, dass Sie uns lesend begleitet haben! Toivotamme kaikille DFGliest-ystäville hauskaa joulua ja joulupukilta paljon kirjalahjoja!



August Tavaststjerna: Harte Zeiten

20. Dezember 2016 | Von

Der aus einer alten Offiziers­familie stammende und unweit von Mikkeli geborene Karl August Tavaststjerna (1860-1898) zählt zu den bekanntesten finnischen Dichtern und gilt als einer der Hauptexponenten des finni­schen Realismus. Wir sehen uns in Tavast­stjernas historischem Romangemälde in die Zeit des politischen Erwachens Finnlands versetzt sowie thematisch mit einem vorherrschenden harten Lebenskampf und einer Selbstbehauptung

[weiterlesen …]



Deutsche Rechte für „Lempi“ und „Kudottujen kujien kaupunki“

16. Dezember 2016 | Von

Mehr als 210 neue Titel rund um Finnland erschienen im Jahr 2014 zur Frankfurter Buchmesse auf Deutsch. Das ist heute kaum zu glauben, denn nach 2014 ist die Herausgabe finnischer Literatur in deutscher Sprache rapide gesunken. Desto erfreulicher ist es zu hören, dass doch immer wieder Rechte finnischer Titel nach Deutschland verkauf werden. Oft werden

[weiterlesen …]



Ari Turunen: Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?

12. Dezember 2016 | Von

Schon der Titel ist herrlich. Allein dafür gebührt der Übersetzerin Gabri­ele Schrey-Vasara (oder den Marketingleuten des Verlags) großes Lob. Dem reicht der Originaltitel­ Ettekö te tiedä, kuka minä olen (Wissen Sie nicht, wer ich bin) nicht das Wasser. Der Untertiel Eine kurze Geschichte des Hochmuts (Ylimielisyyden historiaa) lässt an den großen Soziologen Norbert Elias denken,

[weiterlesen …]



Lesung im Felleshus

8. Dezember 2016 | Von

Am Montag, 12. Dezember, 19 Uhr, wird im Felleshus aus  »Whisky für drei alte Damen« von Minna Lindgren gelesen. KiWi über Whisky für drei alte Damen: „Alter schützt vor Torheit nicht: Drei uralte Freundinnen gründen eine WG. Ein Buch über beste Freundinnen, die trotz ihres hohen Alters weder ihren Humor noch ihren Sinn für das,

[weiterlesen …]



Jetzt DFG-Mitglied werden: Ein Buchgeschenk winkt!

7. Dezember 2016 | Von

Wer im Dezember Mitglied in der Deutsch-Finnischen Gesellschaft wird, bekommt als Prämie „Das Sommerbuch“ von Tove Jansson. Das Sommerbuch (Sommarboken, aus dem Finnland-schwedischen von Birgitta Kicherer) von Tove Jansson erschien vor zwei Jahren bei Bastei Lübbe.  In seiner Buchbesprechung auf WDR 2 sagte Christine Westermann über das „große kleine Buch“: „Dieser Roman ist nicht neu:

[weiterlesen …]



DFG liest: Deutsch-Finnische Rundschau

4. Dezember 2016 | Von

Die Deutsch-Finnische Rundschau – die Zeitschrift der DFG – bringt in der aktuellen Ausgabe, die in diesen Tagen bei den Mitgliedern sein wird, wieder viele interessante Artikel über Finnland. Literatur wird in Form von Rezensionen finnischer Bücher, die zuletzt auf Deutsch erschienen sind, vertreten sein. In der Dezember-Ausgabe lesen Sie: Grußwort von Botschafterin Ritva Koukku-Ronde zum

[weiterlesen …]



12 Geschenke für den Weihnachtsmann

2. Dezember 2016 | Von

Wer seinen Kindern oder sich selbst das Warten auf Weihnachten wunderbar verkürzen möchte, kann es mit 12 Geschenke für den Weihnachtsmann,  von Mauri Kunnas / Tarja Kunnas machen. Einfach ab dem 12. Dezember jeden Tag eine Geschichte lesen, am 24. die letzte. Und darum geht es: Schenken ist das Schönste an Weihnachten, meint Kalle, ein

[weiterlesen …]