Als die Tauben verschwanden eines der Top-Bücher 2015

15. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Aktuell
Bild Toni Härkönen

Sofi Oksanen, Bild Toni Härkönen

„When The Doves Disappeared“ / Kun kyyhkyset katosivatvon Sofi Oksanen wurde in Großbritannien und Kanada auf der Bestenliste der Bücher 2015 aufgenommen. Die britische The Independent zählte den Roman zu den besten 14 übersetzten Werken. Die kanadische Globe and Mail und die britische the Guardian haben ihn auf ihre Listen der besten Bücher des Jahres 2015 aufgenommen.

Kun kyyhkyset katosivat on“ erschien auf Finnisch 2012, auf Deutsch 2014 mit dem Titel „Als die Tauben verschwanden“ (aus dem Finnischen von Angela Plöger) bei Kiepenhauer & Witsch. Insgesamt wurde er bisher in 27 Sprachen übersetzt.

Aus dem Inhalt: „Estland zur Zeit der deutschen Besatzung: Während sich Roland versteckt hält, weil er immer noch an die estnische Befreiung glaubt, versucht Edgar ins Zentrum der Machthaber vorzustoßen. Seine Frau Juudit verliebt sich in einen hohen deutschen Offizier, nicht ahnend, dass ihr Mann über genau diesen Offizier die Karriereleiter emporklettern möchte. Nach dem Krieg werden die Karten neu gemischt, Estland steht unter der Besatzung der Sowjets, und wieder ist es Edgar, der hofft, seiner Vergangenheit zum Trotz auch bei den Kommunisten eine herausragende Rolle zu spielen…“ (kiwi-Verlag)

Hier eine Rezension aus der Deutsch-Finnischen Rundschau

Sofi Oksanen: Als die Tauben verschwanden. Kun kyyhkyset katosivat, aus dem Finnischen von Angela Plöger. Kiepenheuer & Witsch 2014, 19,99 Euro.

Schreibe einen Kommentar