Auf nach Finnland: Plakate und Reisen 1851-1965

23. Februar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell, Lesetipps

Auf nach Finnland ist ein besonderer Bildband und zeigtCTF_tysk_bok_marginal1Finnlands vergessene Kunstschätze“ in Form von Plakaten aus den Jahren 1851-1965.

Für denjeniger, der sich an einige Plakate erinnern kann, ist das Buch Finnlandnostalgie pur. Für alle anderen wird hier Finnland und seine Geschichte aus einer anderen Perspektive gezeigt.

Im Buch findet man Plakate für Städte und Regionen, von Helsinki bis Lappland, von den Turkuer Schären bis Viborg. Aber auch die Wegbereiter der Reisebranche, Unternehmen wie die Staatlichen Eisenbahnen, Finnair, FÅA und die anderen Reedereien kommen vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Vielseitigkeit: Natur, Architektur, Städte, Kultur, Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten. Auch eine Auswahl von Wettbewerbsbeiträgen für einen Plakatwettbewerb für die Olympischen Spiele von 1952 in Helsinki wird gezeigt: „Als die ganze Welt zu Besuch kam“.

Das Buch ist interessante, nette, teilweise rührende Lektüre für alle Finnlandfreunde und alle, die das werden wollen.

Interessierte können das Buch zunächst am Bildschirm lesen oder direkt bestellen Alle Informationen hier bei CometoFinland.fi

 

Schreibe einen Kommentar