Alle Beiträge dieses Autors

Jari Järvelä: Rot für Rache

2. September 2017 | Von

Mit dem Thriller Weiß für Wut (Tyttö ja pommi) wurde Ende August 2016 der finnische Autor Jari Järvelä von carl’s books erstmals in Deutschland vorgestellt. Nun folgt das zweite Band der Thrillertrilogie, in der die junge Graffiti-Sprayerin Metro die Heldin spielt. „Rot für Rache“ (Tyttö Ja Rotta, ) erscheint am 02.10.2017 bei carl’s books. Aus

[weiterlesen …]



Finnischer Buchmarkt im Jahr 2016

29. August 2017 | Von

Lt. finnischem Verlegerverband teilte sich der finnnische Buchmarkt im Jahr 2016 nach Literaturarten wie folgt (Grafik rechts): 35,1%  Lernmaterialien, 34,4% Sachbücher, 14,5% Belletristik, 12,7% Kinder- und Jugendliteratur, 3,3% Comics. Hier die Top Ten der übersetzten Belletristik in Finnland in 2016 (in Klammern Anzahl verkaufter Bücher): 1. Kepler, Lars: Playground,  Verlag TAMMI (23800) 2. Cornwell, Patricia:

[weiterlesen …]



Frankfurter Buchmesse 2017

25. August 2017 | Von

Vom 11. – 15. Oktober 2017 findet die diesjährige Frankfurter Buchmesse statt. Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr kommen sie alle in Frankfurt zusammen. Auch Aussteller aus Finnland sind dabei, hier sind sie FILI – Finnish Literature Exchange – bietet in der Halle 5.0 dieses Jahr eine tukiklinikka (Dt. Unterstützungsklinik) an. Fragen über

[weiterlesen …]



Tove Jansson: Mumin und die Marsmenschen

21. August 2017 | Von

Hallo alle Mumin-Freunde: Im September 2017 erscheint bei Reprodukt Mumin und die Marsmenschen von Tove Jansson Und darum geht es in der Geschichte: „Als Muminmama eines Morgens vor die Tür tritt, hat doch glatt eine fliegende Untertasse ihr Gemüsebeet umgepflügt. Aus dem bruchgelandeten UFO baumelt eine ulkige Maschine, die Muminpapa wie gerufen kommt, um endlich

[weiterlesen …]



Die wilden Schwäne – Villijoutsenet

17. August 2017 | Von

Der kleine Sefa-Verlag in Lübeck bringt eine Reihe bilingualer Kinderbücher heraus. Dort ist auch Die wilden Schwäne – Villijoutsenet erschienen. Das zweisprachige Bilderbuch nach einem Märchen von Hans Christian Andersen gibt es auf Deutsch und Finnisch in einem Band. „Die wilden Schwäne“ von Hans Christian Andersen ist eines der weltweit meistgelesenen Märchen. In zeitloser Form

[weiterlesen …]



Seminar im Nordkolleg: Das Kalevala – eine Reise in den Norden

13. August 2017 | Von

Am 6. Dezember 2017 feiert Finnland den 100. Jahrestag seiner Unabhängigkeit: Drei Wochen vor diesem 100. Jahrestag lädt der Fachbereich Literatur & Medien des Nordkollegs zu einem Literaturseminar (3 Tage, vom 17. -19. November 2017 ) rund um das »Kalevala« ein. Das im 19. Jahrhundert von Elisa Lönnrot aus mündlich überlieferten Liedern zusammengestellte Werk gilt als

[weiterlesen …]



Liste von literarischen Museen in Finnland

9. August 2017 | Von

Für den nächsten Finnland-Besuch listet DFGliest einige literarische Museen in Finnland auf (keine Garantie auf Vollständigkeit). Aleksis Kivi Museum (Das Zuhause von Kivi), Palojoki/Nurmijärvi Aleksis Kivi Sterbehaus, Tuusula Paikkarin torppa, Geburtshaus von Elias Lönnrot,  Sammatti Geburtshaus von Nobelpreisträger Frans Eemil Sillanpää, Hämeenkyrö Juhani Aho Museum, Iisalmi Runebergs Stube, Pietarsaari (Johan Ludvig Runeberg) Runebergs Zuhause, Porvoo

[weiterlesen …]



Deutscher Buchhandlungspreis: Über 100 Buchhandlungen nominiert

5. August 2017 | Von

Lt. dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung  verleiht Kulturstaats-ministerin Monika Grütters in diesem Jahr zum dritten Mal den Deutschen Buchhandlungspreis. Nominiert sind 117 unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen in ganz Deutschland. Sie seien das „Rückgrat der Buchkultur in unserem Land“, so Grütters. Unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen konnten sich für diese Auszeichnung bewerben. Mit der Auszeichnung würdigt

[weiterlesen …]



Roope Lipasti: Meeresroman

2. August 2017 | Von

Am am 29. August 2017 erscheint bei MARE der ditte Roman des Finnen Roope Lipasti: Meeresroman. So beschreibt mareonline „Meeresroman“: Er wird er das Gefühl nie ganz los, „dass alle anderen echte Kapitäne“ sind „und er nur eine Art Missverständnis, das noch einmal ans Tageslicht“ kommen wird. Doch de facto bringt Vilhelm Huurna alle Voraussetzungen

[weiterlesen …]



Rezension: Worte sind Taten. Neue finni­sche Aphorismen

28. Juli 2017 | Von

Sami Feiring & Alexander Eilers (Hrsg.): Worte sind Taten. Neue finni­sche Aphorismen Beim Erwähnen der auch Gedanken­splitter genannten Aphorismen fällt in Finnland der Name unweigerlich auf den Dichter Juhana Heikki Erkko. Unter dem Lemma aforismi findet der literaturgeneigte Lesekreis im finnischsprachigen Wörterbuch die Bedeutungs­definition sanataiteen laji, jossa tiiviisti ja keskitetys­ti esitetään jokin havainto, toteamus, vertaus,

[weiterlesen …]