Alle Beiträge dieses Autors

In Literatur spiegelt sich Geschichte | Heute: Kjell Westö

15. März 2015 | Von

Auf der Leipziger Buchmesse war Kjell Westö in diesem Jahr zu Gast und ganz unterschiedlich aktiv: Als Autor, der seine Bücher vorgstellt hat und als Diskutant über den Literaturbetrieb in den nordeuropäischen Staaten. Es ist immer wieder anregend, Kjell in der Diskussion zu erleben. Und für Diskussionen haben auch seien Werke gesorgt. Als Kind der

[weiterlesen …]



Finnische Literatur in deutscher Übersetzung – Umfassende Übersicht

15. März 2015 | Von

Auf der Leipziger Buchmesse waren in diesem Jahr viele finnische AutorInnen zu Gast: zu Lesungen auf dem Messegelände und abends an vielen Orten in der Stadt. Die DFG war auf dem Nordischen Forum auch mit dabei und die aktuelle Deutsch-Finnische Rundschau und weiteres Info-Material zur DFG fand Interesse. DFG steht auch für Lesungen finnischer AutorInnen

[weiterlesen …]



In Literatur spiegelt sich Geschichte | Heute: Sofi Oksanen

8. März 2015 | Von

Viele Veranstaltungen mit finnischen AutorInnen haben gezeigt, dass sich literarisch gerade in den letzen Jahren mit der Bearbeitung und vor allem der Sichtbarmachen von jüngerer finnischer Geschichte beschäftigt wird. Ein Grund, auf DFGliest in loser Reihenfolge AutorInnen und ihre Werke vorzustellen, die sich besonders mit der Aufarbeitung oder dem Sichtbarmachen von Geschichte beschäftigen. Den Anfang

[weiterlesen …]



Ist Finnland in den Buchhandlungen angekommen?

21. September 2014 | Von

Gut zwei Wochen vor Beginn der Frankfurter Buchmesse fragt das „Börsenblatt“ (Wochenmagazin für den Buchhandel) in der Online-Ausgabe „Laufen die Finnen schon?“. Verkaufen sich die mehr als 100 Neuerscheinungen des Jahres? Gibt es eine verstärkte Nachfrage nach finnischer Literatur? Zur Meldung und Umfrage Ein Stück liegt es jetzt an uns, dass Bücher aus Finnland in

[weiterlesen …]



DFG Mitglied werden und ein Geschenk bekommen

18. September 2014 | Von

Jetzt im September Mitglied in der DFG werden und eine praktische Ergänzung zum Reiseführer  als Begrüßungsgeschenk bekommen: „Finnland fürs Handgepäck“ – Geschichten und Berichte aus Finnland, eine literarische Landeskunde. Mehr über dieses Buch: » Information zum Buch. Das Buch gibt es als Begrüßungsgeschenk für alle DFG-Neumitglieder vom 1. September bis 5. Oktober, die auf dem

[weiterlesen …]



Von dem soll man etwas lesen – Gedanken über Aleksis Kivi

16. September 2014 | Von

Nationaldichter sind so eine Sache. Bertolt Brecht hat sich als Flüchtling in Finnland mit Aleksis Kivi beschäftigt. Das berichtet Stefan Moster in seinem Beitrag in der taz und er stellt den Werdegang dieses Romans vor Zum Artikel:  Der Begründer, der alle zu Wort kommen lässt  



DFG Mitglied im August werden und ein Geschenk bekommen!

1. August 2014 | Von

Jetzt im August Mitglied in der DFG werden und eien ganz besondere Neuerscheinung als Begrüßungsgeschenk bekommen: „Die alte Dame, die ihren Hut nahm und untertauchte“ von Leena Parkkinen „Ein wunderbarer Roman über die Kraft unerwarteter Begegnungen. Eine einsame Straße im Südwesten Finnlands: Die dreiundachzigjährige Karen sitzt am Steuer eines hellblauen Plymouth Furys und drückt aufs

[weiterlesen …]



Montagslesetipp – Erste Woche

14. Juli 2014 | Von

Ein etwas fantastischer Roman und ien Blick in die Geschichte Finnlands. Zum Tipp



Sommerpause? Lesezeit!

13. Juli 2014 | Von

In einer Reihe von Bundesländern haben in dieser Woche die Ferien begonnen und aus Finnland bekomme von meinen Freunden und Partnern seit Tagen die Info, dass ich sie in wichtigen Fällen  (evtl.) auf dem Lande erreichen kann – aber ganz bestimmt nicht im Büro  – was ist das? Sommerzeit! Mit einer Sommerpause und Zeit für

[weiterlesen …]



Jahrbuch der Deutschen Bibliothek in Helsinki Nr. 45

13. Juli 2014 | Von

Immer wieder eine Fundgrube: Das Jahrbuch der Deutschen Bibliothek in Helsinki. Neben einem Schwerpunktthema (siehe unten) wie in jedem Jahr viele Rezensionen und Lesehinweise zu Fennica enthalten. Einen Besuch in der Deutschken Bibliothek im Zentrum von Helsinki kann empfehle ich allen Lese- und Literaturinteressierten. Im Moment Sommerpause, ab 04. August wieder geöffnet. Kontakt: Deutsche Bibliothek

[weiterlesen …]