Buchgeschenk von FILI an die Stadtbibliothek Helsinki

29. März 2015 | Von | Kategorie: Aktuell

fc-logo-6-lines-outline-rgb-german-1Die Stadtbibliothek Helsinki bekommt von FILI, Finnish Literature Exchange, eine Schenkung mit 958 Büchern, die auf der Frankfurter Buchmesse 2014 ausgestellt waren. Die Sammlung beinhaltet Übersetzungen finnischer Literatur in verschiedenen Sprachen.
Die Bücher stammen von über 200 Verlagen aus 35 verschiedenen Ländern. Mit dabei ist in verschiedene Sprachen übersetzte finnische Belletristik für Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowie Comics. Bücher über finnische Architektur, Design, Kunst, Musik und Film ergänzen die Sammlung.
U.a. Werke folgender Autoren sind vertreten: Juhani Aho, Minna Canth, Aleksis Kivi. Die moderne Literatur ist vertreten z.B. durch Werke von Sofi Oksanen, Leena Lehtolainen und Tuomas Kyrö. Aus Anlass des Tove 100-Festjahres 2014 ist die Anzahl der Bücher von Tove Jansson besonders hoch.
”Es handelt sich um eine große Schenkung, die man selten in Empfang nehmen darf“, so die Leiterin der Bibliothek Tuula Haavisto.

http://www.finlit.fi/fili

Schreibe einen Kommentar