Aktuell

Rezension: Minna Lindgren: Sherry für drei alte Damen oder Wer macht das Licht aus?

14. September 2017 | Von

Mit ihrer Trilogie über die Seniorenresidenz Abendhain ist Minna Lindgren fürwahr ein großer Wurf gelungen. Sie erzählt von den drei hochbetagten Freundinnen, deren Geburt in eine Zeit fiel, als man noch Stummfilme drehte und die Sowjetunion gründete. Es ist die Geschichte von Siiri, die die Dinge mit Vernunft angeht, Irma, der Froh­natur, und Anna-Liisa, die

[weiterlesen …]



Tove Jansson: Das Winterbuch

10. September 2017 | Von

Tove Jansson-Fans aufgepasst: Im November erscheint bei Bastei Lübbe Das Winterbuch (Original: Meddelande : Noveller i urval 1971-1997) , übersetzt von Birgitta Kicherer. Mit dem Titel „Viesti. Valitut novellit 1971–1997“ erschien die finnische Fassung der letzten Novellensammlung von Tove Jansson von 1998. Jansson brachte damals Novellen aus früheren Sammlungen sowie acht neue Erzählungen. Viele der

[weiterlesen …]



DFG liest: Deutsch-Finnische Rundschau

6. September 2017 | Von

Die Deutsch-Finnische Rundschau – Zeitschrift der DFG – bringt in der aktuellen Ausgabe, die in diesen Tagen bei den Mitgliedern sein wird, wieder viele interessante Artikel über Finnland. Mit einem Sauna-Special möchte die Ausgabe 174 Ihnen den beginnenden Herbst erwärmen. Und, wie immer, wird Literatur auch in dieser Ausgabe in Form von Rezensionen finnischer Bücher,

[weiterlesen …]



Jari Järvelä: Rot für Rache

2. September 2017 | Von

Mit dem Thriller Weiß für Wut (Tyttö ja pommi) wurde Ende August 2016 der finnische Autor Jari Järvelä von carl’s books erstmals in Deutschland vorgestellt. Nun folgt das zweite Band der Thrillertrilogie, in der die junge Graffiti-Sprayerin Metro die Heldin spielt. „Rot für Rache“ (Tyttö Ja Rotta, ) erscheint am 02.10.2017 bei carl’s books. Aus

[weiterlesen …]



Finnischer Buchmarkt im Jahr 2016

29. August 2017 | Von

Lt. finnischem Verlegerverband teilte sich der finnnische Buchmarkt im Jahr 2016 nach Literaturarten wie folgt (Grafik rechts): 35,1%  Lernmaterialien, 34,4% Sachbücher, 14,5% Belletristik, 12,7% Kinder- und Jugendliteratur, 3,3% Comics. Hier die Top Ten der übersetzten Belletristik in Finnland in 2016 (in Klammern Anzahl verkaufter Bücher): 1. Kepler, Lars: Playground,  Verlag TAMMI (23800) 2. Cornwell, Patricia:

[weiterlesen …]



Frankfurter Buchmesse 2017

25. August 2017 | Von

Vom 11. – 15. Oktober 2017 findet die diesjährige Frankfurter Buchmesse statt. Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren – jedes Jahr kommen sie alle in Frankfurt zusammen. Auch Aussteller aus Finnland sind dabei, hier sind sie FILI – Finnish Literature Exchange – bietet in der Halle 5.0 dieses Jahr eine tukiklinikka (Dt. Unterstützungsklinik) an. Fragen über

[weiterlesen …]



Tove Jansson: Mumin und die Marsmenschen

21. August 2017 | Von

Hallo alle Mumin-Freunde: Im September 2017 erscheint bei Reprodukt Mumin und die Marsmenschen von Tove Jansson Und darum geht es in der Geschichte: „Als Muminmama eines Morgens vor die Tür tritt, hat doch glatt eine fliegende Untertasse ihr Gemüsebeet umgepflügt. Aus dem bruchgelandeten UFO baumelt eine ulkige Maschine, die Muminpapa wie gerufen kommt, um endlich

[weiterlesen …]



Die wilden Schwäne – Villijoutsenet

17. August 2017 | Von

Der kleine Sefa-Verlag in Lübeck bringt eine Reihe bilingualer Kinderbücher heraus. Dort ist auch Die wilden Schwäne – Villijoutsenet erschienen. Das zweisprachige Bilderbuch nach einem Märchen von Hans Christian Andersen gibt es auf Deutsch und Finnisch in einem Band. „Die wilden Schwäne“ von Hans Christian Andersen ist eines der weltweit meistgelesenen Märchen. In zeitloser Form

[weiterlesen …]



Seminar im Nordkolleg: Das Kalevala – eine Reise in den Norden

13. August 2017 | Von

Am 6. Dezember 2017 feiert Finnland den 100. Jahrestag seiner Unabhängigkeit: Drei Wochen vor diesem 100. Jahrestag lädt der Fachbereich Literatur & Medien des Nordkollegs zu einem Literaturseminar (3 Tage, vom 17. -19. November 2017 ) rund um das »Kalevala« ein. Das im 19. Jahrhundert von Elisa Lönnrot aus mündlich überlieferten Liedern zusammengestellte Werk gilt als

[weiterlesen …]



Liste von literarischen Museen in Finnland

9. August 2017 | Von

Für den nächsten Finnland-Besuch listet DFGliest einige literarische Museen in Finnland auf (keine Garantie auf Vollständigkeit). Aleksis Kivi Museum (Das Zuhause von Kivi), Palojoki/Nurmijärvi Aleksis Kivi Sterbehaus, Tuusula Paikkarin torppa, Geburtshaus von Elias Lönnrot,  Sammatti Geburtshaus von Nobelpreisträger Frans Eemil Sillanpää, Hämeenkyrö Juhani Aho Museum, Iisalmi Runebergs Stube, Pietarsaari (Johan Ludvig Runeberg) Runebergs Zuhause, Porvoo

[weiterlesen …]