Aktuell

Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / Mai 2017

29. Juni 2017 | Von

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsverband Statistiken darüber, was in Finnland gelesen wird. Seit Dezember 2013 listet DFGliest die in Finnland am meisten verkaufte übersetzte Belletristik des Monats auf. Hier die Top Ten des Monats Mai 2017 1 Lori Nelson Spielman : Kymmenen unelmaani – Morgen kommt ein neuer Himmel: 2 Jo Nesbø: Jano –

[weiterlesen …]



Rezension: Heiner Labonde/Jessika Kuehn-Velten: Åland-Inseln

25. Juni 2017 | Von

Druckfrisch für den anstehenden Sommer­urlaub ist der 287 Seiten starke Reiseführer Åland-Inseln erschienen. In praktischem Reiseformat und wunderschöner Aufmachung gibt dieses sorgfältig recherchierte Buch viele Informationen zu der autonomen finni­schen Provinz mit schwedischsprachiger Bevölkerung und damit 6.700 Inseln und Schären in der Ostsee. Die Autoren Jessika Kuehn-Velten und Heiner Labonde, langjährige DFG-Mitglieder, sind mehr als

[weiterlesen …]



Juhannus – Mittsommer

24. Juni 2017 | Von

Heute, am 24. Juni ist es wieder so weit: Mittsommer ist da! Der Frühsommer in Finnland ist geprägt vom Warten auf das große Fest Juhannus, das den Menschen die längste Nacht des Sommers vor allem im südlicheren Finnland bringt – im nördlichen Teil des Landes wird die Sonne erst gegen Ende Juli wieder untergehen. Zu

[weiterlesen …]



DFG liest: Deutsch-Finnische Rundschau

22. Juni 2017 | Von

Die Deutsch-Finnische Rundschau – Zeitschrift der DFG – bringt in der aktuellen Ausgabe, die in diesen Tagen bei den Mitgliedern sein wird, wieder viele interessante Artikel über Finnland. Literatur wird in Form von Rezensionen finnischer Bücher, die zuletzt auf Deutsch erschienen sind, vertreten sein. In der Deutsch-Finnischen Rundschau 173 lesen Sie u. a.: Bundeshauptversammlung 2017:

[weiterlesen …]



Miika Nousiainen: Die Wurzel alles Guten

18. Juni 2017 | Von

Ende August erscheint bei Nagel & Kimche / Hanser Literaturverlage erstmalig in Deutschland  ein Roman des in Finnland recht bekannten Autors Miika Nousiainen. Die Wurzel alles Guten ist eine vergnüglich-hintersinnige Familiengeschichte, die sich um Familienbande und unseren Umgang mit dem Fremden dreht. In der Geschichte stellt Pekka Kirnuvaara fest, dass sein neuer Zahnarzt denselben ungewöhnlichen Nachnamen

[weiterlesen …]



Doktorarbeit: Finnlands Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse

15. Juni 2017 | Von

M.A. Helmi-Nelli Körkkö hat eine Dissertation über den Gastlandauftritt Finnlands auf der Frankfurter Buchmesse 2014 geschrieben: ”FINNLAND.COOL.­– zwischen Literaturexport und Imagepflege. Eine Untersuchung von Finnlands Ehrengastauftritt auf der Frankfurter Buchmesse 2014”. Körkkö begleitete den Gastauftritt vor Ort in Frankfurt, wo sie Material für ihre Dissertation, in der sie das Themenlandprojekt 2014 begleitet und analysiert, sammelte.

[weiterlesen …]



Autorenlesung im Finnland-Institut mit Hassan Blasim

10. Juni 2017 | Von

Mobile Home_donnerstags: Autorenlesung Hassan Blasim, Der Verrückte vom Freiheitsplatz Donnerstag, 15. Juni 2017, 19.00 Uhr, Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin, Dolmetschen (Arabisch-Deutsch-Arabisch) und deutsche Lesung: Gert Himmler, Moderation: Dr. Laura Hirvi. Wie erzählt man von einem Land, das sich seit 35 Jahren im Krieg befindet? Von Geiselnehmern in Bagdad, der institutionalisierten

[weiterlesen …]



Mein Ella-Freundebuch

5. Juni 2017 | Von

Achtung alle Ella-Freunde: Hanser bringt im August Mein Ella-Freundebuch von  Timo Parvela, Hilma Parvela heraus. Das einmalige Ella-Freundebuch ist voller ulkiger Fragen, Tests und vielem mehr – hier können Kinder die lustigsten Typen ihrer Schule versammeln! Welche Superkräfte würdest du gerne besitzen? Wo versteckst du deine Popel? Ist dein Lieblingsfach auch das im Kühlschrank, in

[weiterlesen …]



Pauliina Susi: Das Fenster

1. Juni 2017 | Von

Beim dtv ist Anfang Mai ein Thriller der finnischen Autorin Pauliina Susi erschienen: Das Fenster |  Thriller |  »Da ist es wieder. Dieses Gefühl, dass jemand sie beobachtet.« Leia Laine (35) soll Leiterin einer Helsinkier Beratungsstelle für sexsüchtige Männer werden. Nach einem Talkshowauftritt geht ein hasserfüllter Shitstorm auf sie nieder, sie bekommt Drohungen per SMS,

[weiterlesen …]



Lesung mit Musik: Finnland im Licht seiner Poesie, Berlin

27. Mai 2017 | Von

Vistéls CelloMusikSalon, Das finnische Buch e.V. und das Finnland-Institut in Deutschland laden herzlich ein. Das Leben ist äußerst vollkommen. Finnland im Licht seiner Poesie. Lesung mit Musik Donnerstag, 1. Juni 2017, 19.00 Uhr: Vistéls CelloMusikSalon, Leipziger Str. 61, 10117 Berlin Es wirken mit: Stefan Moster, Moderation Meri Koivisto, deutsche Lesung Almuth Kraußer-Vistél, Klavier Douglas Vistél, Cello

[weiterlesen …]