In der Presse

Aktion „Tasche voller Bücher“ in Lahr

17. März 2017 | Von

Deutsch-Finnische Gesellschaft will auf Festjahr „SUOMI 100 – 100 Jahre Finnland“ aufmerksam machen. Lahrer Mediathek erhält „Tasche voller Bücher“ aus Finnland geschenkt. Hier lesen auf Lahr.de  



NZZ: Von Männern und Menschen

25. Oktober 2016 | Von

Neue Zürcher Zeitung stellt auf nzz.ch Olli Jalonens Roman «Von Männern und Menschen» vor: „In einem Sittenbild des Sommers 1972 beschreibt Olli Jalonen humorvoll ein  Finnland, das noch tiefe Provinz ist. Nach einem Schicksalsschlag muss sich der 17-jährige Ich-Erzähler dem Leben stellen.“ Hier weiterlesen Quelle: nzz.ch  



Süddeutsche Zeitung Kultur über Hassan Blasim

5. Februar 2016 | Von

Süddeutsche Zeitung Kultur  Salonlesung: Der Stoff, aus dem die Albträume sind In Antje Kunstmanns Wohnung erzählt der Iraker Hassan Blasim, der seit zwölf Jahren in Finnland lebt. Sein Erzählband „Der Verrückte vom Freiheitsplatz und andere Geschichten über den Irak“ ist im Verlag Antje Kunstmann erschienen. Süddeutsche Zeitung Kultur  Salonlesung: Der Stoff, aus dem die Albträume

[weiterlesen …]



Frankfurter Rundschau: Sillanpää „Hiltu und Ragnar“

4. Februar 2016 | Von

Mit dem Titel „Im See zur Ruhe legen“ beginnt Sylvia Staude in der Frankfurter Rundschau ihre Rezension über „Hiltu und Ragnar“ von dem einzigen finnischen Nobelpreisträger Frans Eemil Sillanpää. Frankfurter Rundschau: „Im See zur Ruhe legen“  



Lappland-Krimis“ von Klara Nordin

8. Januar 2016 | Von

Vor kurzen wurden die „Lappland-Krimis“ von Klara Nordin „Totenleuchten“ und „Septemberschuld“, beide erschienen bei Kiepenheuer&Witsch, hier rezensiert. Hier nun ein Bericht (auf Finnisch) in Pohjolansanomat über sie. pohjolansanomat.fi (nach unten scrollen) Hier die Rension der Krimis aus der Deutsch-Finnischen Rundschau



Theguardian.com über Mumin

29. Dezember 2015 | Von

Theguardian.com bringt fünf Dinge, die man aus den Mumin-Geschichten von Tove Jansson lernen kann: „Frank Cottrell Boyce: Five things to learn from the Moomins. The 70th anniversary of the Moomins is a good excuse to celebrate the life-affirming values of Tove Jansson’s troll family“ weiterlesen auf theguardian.com…



Norma von Sofi Oksanen

5. Oktober 2015 | Von

Neue Zürcher Zeitung schreibt über Norma von Sofi Oksanen Zitat: „Sofi Oksanens neuer Roman lanciert. Finnische Rapunzel. Mit 50 000 Exemplaren geht Sofi Oksanens neuer Roman «Norma» in Finnland an den Start. Diesmal geht es nicht um Zeitgeschichte…“ … weiterlesen auf nzz.ch …



FAZ über Tolkien

20. August 2015 | Von

FAZ, 20. August 2015 Tilman Spreckelsen „Was soll ich nur tun, mein Schwert? Das Finnische inspirierte den jungen Tolkien nicht nur zur Entwicklung der Elbensprache, sondern auch zu einem seiner ersten Werke. Die Nachdichtung aus dem Kalevala-Epos erscheint nun auf Englisch. “ weiterlesen auf faz.net (Quelle FAZ.net)



Rechte finnischer Titel

27. Juni 2015 | Von

Bei Bonnier Rights Finland ist zu lesen, dass u.a. Rechte folgender finnischer Titel nach Deutschland verkauft wurden: Bassermann Inspiration: Mekkotehdas (Dress Factory) von Sunna Valkeapää-Ikola und Kirsi Etula, Fotografien Krista Keltanen. Hanser: Paten aikakirjat / Pekkas geheime Aufzeichnungen. Die Rechte der drei ersten Bücher dieser neuen Reihe wurden an Hanser verkauf. Bereits im August erscheint

[weiterlesen …]



Tommi Musturi

26. Juni 2015 | Von

Auf srf.ch schreibt Christian Gasser: „Ein feinsinniger Comic über grosse Fragen und kleine Antworten. Mit «Das Handbuch der Hoffnung» legt der preisgekrönte finnische Comic-Autor Tommi Musturi einen ungewöhnlichen Bilderbogen vor: Eine lakonische Meditation über existenzielle Fragen, in der sich Melancholie und Humor die Waage halten.“ Hierweiterlesen: http://www.srf.ch/kultur/literatur/ein-feinsinniger-comic-ueber-grosse-fragen-und-kleine-antworten (Quelle: srf.ch)