Termine & Veranstaltungen

„Der wunderbare Massenselbstmord“: Das Hechinger Theatertrepple spielt Arto Paasilinna

19. Mai 2017 | Von

Ausgerechnet am Johannistag, dem mittsommerlichen Fest des Lichtes und der Freude, das bei den Finnen eine ganz besondere Bedeutung hat, beschließt Direktor Onni Rellonen seinem Leben ein Ende zu setzen. Doch dem Menschen gelingt nicht alles. Zufälligerweise trifft er aber auf einen Gleichgesinnten, und damit hat das Vorhaben der beiden vorläufig seinen Reiz verloren. Die

[weiterlesen …]



Alltäglich fantastisch in Bremen

29. April 2017 | Von

Alltäglich fantastisch: Kindergeschichten aus Finnland Noch bis zum 20. Mai läuft in Bremen im Rahmen des Festivals Kultur Aus Finnland anlässlich von Jazzahead! 2017 mit Partnerland Finnland die Wanderausstellung des Finnland-Instituts Alltäglich fantastisch: Kindergeschichten aus Finnland. Präsentiert wird eine handverlesene Auswahl finnischer Kinderbücher in deutscher Übersetzung. Der finnischen Kinderliteratur geht es im deutschen Sprachraum gut;

[weiterlesen …]



Barbara Beuys liest Helene Schjerfbeck. Die Malerin aus Finnland

21. April 2017 | Von

Der Insel-Verlag hat im August 2016 eine Biografie von Barbara Beuys über Helene Schjerfbeck herausgebracht.  In Helene Schjerfbeck | Die Malerin aus Finnland schildert Barbara Beuys das dramatische und stürmische Leben der Malerin, in dem über tausend Bilder entstehen – Selbstporträts, Stillleben, Landschaften, vor allem aber Porträts moderner junger Frauen. Lesung am Dienstag, 25.04.2017, 20:00

[weiterlesen …]



FINNLANDS GESCHICHTE: Wendepunkt Reformation. Diskussion mit dem Autor

3. April 2017 | Von

EINLADUNG BUCH DES MONATS APRIL: FINNLAND Die Botschafterin von Finnland Frau Ritva Koukku-Ronde, das Deutsche Historische Museum und der Scoventa-Verlag laden herzlich ein: FINNLANDS GESCHICHTE: Wendepunkt Reformation. Diskussion mit dem Autor Prof. Dr. Henrik Meinander und Prof. Dr. Otfried Czaika Moderation: Matthias Hannemann Mittwoch, den 12. April 2017, um 17.00 Uhr | Nordische Botschaften, Felleshus,

[weiterlesen …]



Mobile Home_donnerstags: Katja Kettu, Feuerherz | Autorenlesung 23.3.2017, 19 Uhr

20. März 2017 | Von

Ullstein Buchverlage, Das finnische Buch e. V., FILI Finnish Literature Exchange und das Finnland-Institut in Deutschland laden herzlich ein: Autorenlesung: Katja Kettu, Feuerherz – Yöperhonen ,Donnerstag, 23. März 2017, 19 Uhr | Moderation: Dr. Angela Plöger, Deutsche Lesung: Meri Koivisto Ort: Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin-Mitte Auskunft: Tel. 030-520 02 60 10, info[at]finstitut.de,

[weiterlesen …]



Riikka Pelo im Literaturhaus Schleswig-Holstein

18. März 2017 | Von

2017 feiern die Finnen 100 Jahre selbstständiges Finnland. Das Jubiläumsjahr steht unter dem Motto „Gemeinsam“. Das Literaturhaus Schleswig-Holstein lädt aus diesem Anlass in Zusammenarbeit mit dem Honorarkonsulat Finnlands in Kiel und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Schleswig-Holstein ein. Die finnische Autorin Riikka Pelo liest am 20.03.2017 19:30 im Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13, D-24105 Kiel, aus ihrem Roman

[weiterlesen …]



Lesung im Felleshus

8. Dezember 2016 | Von

Am Montag, 12. Dezember, 19 Uhr, wird im Felleshus aus  »Whisky für drei alte Damen« von Minna Lindgren gelesen. KiWi über Whisky für drei alte Damen: „Alter schützt vor Torheit nicht: Drei uralte Freundinnen gründen eine WG. Ein Buch über beste Freundinnen, die trotz ihres hohen Alters weder ihren Humor noch ihren Sinn für das,

[weiterlesen …]



Deutschland meine Heimat – Finnland mein Zuhause

7. November 2016 | Von

Das finnische Buch e.V., das Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin und das Finnland-Institut in Deutschland laden herzlich ein: Mittwoch, 9. November 2016, 19.00 Uhr Lesung und Gespräch: Deutschland meine Heimat – Finnland mein Zuhause Petra Schirrmann und Ulrike Richter-Vapaatalo Moderation: Dr. Katriina Lehto-Bleckert Ort/Auskunft: Finnland-Institut, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin-Mitte, Tel. 030 520 02

[weiterlesen …]



Marjaleena Lembcke liest in Greven

25. Oktober 2016 | Von

Am 28. Okt. 2016 liest die Autorin Marjaleena Lembcke aus ihrem Erwachsenenroman „Wir bleiben nicht lange“ in 48268 Greven, Kirchstr. 3, Stadtbibliothek, Zeit: 20:00 Uhr Hier die Vorstellung der Autorin und des Romans: Marjaleena Lembcke, die Finnin, die auf Deutsch schreibt, ist vielen bekannt aus ihren Kinderbüchern, die ebenso von Erwachsenen gelesen werden. Sie wurde

[weiterlesen …]



Sommerfest im Schloss Wiepersdorf

23. Juni 2016 | Von

Sonntag, 26. Juni 2016, ab 13.00 Uhr ist Sommerfest in Schloss Wiepersdorf mit finnischer Kunst und Literatur! Das Sommerfest steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg Dr. Dietmar Woidke im Rahmen der Veranstaltungsreihe anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Trägerschaft durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Programm: Begrüßung Anne Frechen,  Direktorin Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf Grußworte

[weiterlesen …]