DFG-Lesereise mit Miina Supinen&Anke Michler-Janhunen

23. März 2015 | Von | Kategorie: Aktuell
img_8076_t2

Foto: (privat) v.l.n.r. Anke Michler-Janhunen, Miina Supinen, Hannes Rittig am 14.03. in Greifswald

Die Lesereise vom 11. bis 14. März mit Miina Supinen ist sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Die Veranstaltungen waren gut besucht, insgesamt kamen knapp 300 Zuhörer zu den Lesungen in Berlin – Halle – Leipzig und Greifswald. Besonders die Resonanz in Halle war überraschend – die kleine Buchhandlung Molsberger ist mit gut 50 Gästen wirklich aus allen Nähten geplatzt.
Überraschend war auch die Ausdauer des Publikums in der NaTo zur Nordischen Lesenacht in Leipzig. Miina Supinen & Anke Michler-Janhunen waren der letzte Programmpunkt und dennoch hatten sich die Reihen nur wenig gelichtet.
An allen Orten wurden Bücher gekauft und weitere bestellt. Besonderer Höhepunkt für Supinen und Michler-Janhunen war die Lesung in Greifswald im Lesecafé Koeppen mit der Textlesung durch den Schauspieler Hannes Rittig – binnen Sekunden konnte er beim Publikum abwechselnd Lachsalven und Gänsehaut auslösen. Selbst die Autorin, die ihre Texte eigentlich nicht komisch findet, musste herzhaft lachen.

 

Schreibe einen Kommentar