Jari Järvelä: Rot für Rache

2. September 2017 | Von | Kategorie: Aktuell

Rot fuer Rache von Jari Jaervelae

Mit dem Thriller Weiß für Wut (Tyttö ja pommi) wurde Ende August 2016 der finnische Autor Jari Järvelä von carl’s books erstmals in Deutschland vorgestellt. Nun folgt das zweite Band der Thrillertrilogie, in der die junge Graffiti-Sprayerin Metro die Heldin spielt. „Rot für Rache“ (Tyttö Ja Rotta, ) erscheint am 02.10.2017 bei carl’s books.

Aus dem Inhalt: Die junge rebellische Sprayerin Metro ist nach einem dramatischen Zusammenstoß mit dem Sicherheitsdienst aus ihrer finnischen Heimatstadt Kotka nach Berlin geflohen. Sie lebt mit einigen Freunden illegal auf dem Dachboden eines abbruchreifen Hauses, in dem sich vor vielen Jahren bereits der legendäre Street-Artist Banksy mit einem riesigen Wandbild verewigt hat. Doch weder Metro noch ihre Freunde ahnen, dass es jemanden gibt, der aus reiner Profitgier längst ein Auge auf Banksys Kunstwerk geworfen hat. Jemand, der nicht davor zurückschreckt, für sein spektakuläres Vorhaben auch über Leichen zu gehen…

Jari Järvelä wurde am 21.11.1966 in Helsinki geboren. Er arbeitete zunächst als Lehrer, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Inzwischen hat er zahlreiche Romane, Hörspiele und Dramen veröffentlicht und gehört zu den angesehensten Autoren Finnlands. Järvelä lebt in der Hafenstadt Kotka, an der Mündung des Kymijoki im Finnischen Meerbusen . Er ist verheiratet und hat einen Sohn.

Jari Järvelä, Rot für Rache, carl’s books, aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara, Originaltitel: Tyttö Ja Rotta, ISBN: 978-3-570-58564-1, erscheint: 02.10.2017

Schreibe einen Kommentar