Learning comes from Finland

25. Januar 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

fc-logo-6-lines-outline-rgb-german-1Learning comes from Finland – auch finnische Lehrmaterialen werden auf der Frankfurter Buchmesse 2014 vorgestellt.

„Das größte Eigentum der Finnen sind die Bildung, das hohe Niveau des Könnens, die Fähigkeit das Gelesene zu verstehen und sich Wissen anzueignen”, so Paavo Arhinmäki, Minister für Kultur und Sport, auf der Frankfurter Buchmesse 2013.

So ist es naheliegend, dass der Ehrengast 2014 auch Lehrmaterialien zeigen wird. Das erste Mal in der langen Geschichte der Frankfurter Buchmesse wird der Ehrengast in zwei Hallen präsent sein und zusätzlich auch Lehrmaterialien vorstellen, ist auf der Seite von FILI, Finnish Literature Exchange, zu lesen.

Das finnische Schulsystem ist eine Erfolgsgeschichte, die von globalen Studien bestätigt wird. Die finnischen Lehrkräfte sind die besten der Welt und die enge Zusammenarbeit in der Schulentwicklung von der obersten Behörde bis zum Schüler ist der Trumpf des finnischen Lernerfolges. In Frankfurt werden finnische Lehrmaterialien konzentriert und breitgefächert dem internationalen Fachpublikum präsentiert.

Während FILI den Ehrengast-Auftritt koordiniert, ist für den Teil der Lehrmaterialien „Learning comes from Finland“ eine Arbeitsgruppe des Verbandes finnischer Verleger (Suomen Kustannusyhdistys) verantwortlich.

Weitere Informationen:
Iris Schwanck / FILI – Finnish Literature Exchange:  iris.schwanck@finlit.fi
Teuvo Sankila / Suomen Kustannusyhdistyksen oppimateriaalityöryhmä: teuvo.sankila@otava.fi

 

Schreibe einen Kommentar