Leena Lehtolainen: Schüsse im Schnee

20. Januar 2017 | Von | Kategorie: Aktuell

51zg5bfmb5l-_sx304_bo1204203200_Gute Nachrichten für alle Leena Lehtolainen-Fans: „Tiikerinsilmä“ (auf Deutsch „Das Auge des Tigers“), das im August 2016 als viertes Band der Hilja Ilveskero-Leibwächterinserie von Leena Lehtolainen in Finnland erschien, wird bereits im Mai diesen Jahres in Deutschland von Rowohlt herausgebracht.

Im „Schüsse im Schnee“ (Die Leibwächterin, Band 4) geht es um das Geld der alten Dame Lovisa Johnson, die der Leibwächterin Hilja einen Job als Bodyguard anbietet. Die 92-jährige glaubt, schon mehreren Anschlägen auf ihr Leben nur knapp entronnen zu sein. Lovisa Johnson, die ledig und kinderlos ist, vermutet, dass ihre Großneffen und –nichten ihr wegen des Erbes nach dem Leben trachten könnten…

„Schüsse im Schnee“ ist ein selbständiges Band der Leibwächterin-Trilogie, von der bisher Die Leibwächterin, Das Nest des Teufels und Der Löwe der Gerechtigkeit erschienen sind (alle Übersetzungen Gabriele Schrey-Vasara).

Leena Lehtolainen, 1964 geboren, lebt und arbeitet als Kritikerin und Autorin in Tikkurila, westlich von Helsinki. Sie ist eine der auch international erfolgreichsten finnischen Schriftstellerinnen. 1994 erschien in Deutschland ihr erster Roman  mit der Anwältin und Kommissarin Mario Kallio.

Schüsse im Schnee, Originaltitel: Tiikerinsilmä, aus dem Finnischen von Gabriele Schrey-Vasara, Verlag Kindler, erscheint am 19. Mai 2017, ISBN-10: 346340687X, ISBN-13: 978-3463406879

Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar