Marjaleena Lembcke: Carmen Grandezzas Katzenheim

11. November 2017 | Von | Kategorie: Aktuell, Lesetipps
Die Finnin Marjaleena Lembcke lebt seit 1967 mit ihrer Familie in der Nähe von Münster in Westfalen.
Lembcke ist geboren 1945 in Kokkola/Finnland. Nach ihrem Umzug 1967 nach Deutschland studierte sie Bildhauerei an der Kunstakademie Münster.
Ihre ersten Bücher schrieb sie auf Finnisch, doch heute arbeitet sie in deutscher Sprache. Sie schreibt sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Ihre Bücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.Bei Nilpferd ist ihr neuestes Kinderbuch Carmen Grandezzas Katzenheim für Kinder ab 4 Jahren erschienen. Die Illustrationen sind von Wiebke Rauers.

Aus dem Inhalt: Carmen Grandezza ist eine ehemalige Opernsängerin, die mit ihren Katzen am See wohnt. Heute soll ein Neuer einziehen. Kein Problem, meinen die Katzen großzügig, es ist Platz genug. Aber, oh Schreck, der Neue ist ein Hund! Da beginnt Carmen, Arien zu trällern, die davon erzählen, wie sie jede einzelne Katze einst gefunden, gerettet und ins Haus am See gebracht hat …
Eine witzige und kluge Geschichte; Marjaleena Lembcke nimmt einige leichtfüßige Umwege, bis ihre eigentlichen Fragen sich offenbaren:
Woher komme ich? Was kann ich beitragen?Hier eine Rezension auf Kinderbuch-couch.de

Marjaleena Lembcke: Carmen Grandezzas Katzenheim, Die Illustrationen sind von Wiebke Rauers, Nilpferd bei G&G Verlag, ISBN: 978-3-7074-5198-6, Seitenanzahl: 32

Schreibe einen Kommentar