Mehr noch als Bücher – die Welt lesen

28. Mai 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Logoversionen_02Mehr noch als Bücher – die Welt lesen
(Beyond books – Reading visual languages)

Studentische Entwürfe zum Thema

Einführung: Prof. Volker Albus, Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
Grußwort: Dr. Anna-Maija Mertens, Finnland-Institut in Deutschland

AUSSTELLUNG im Vorfeld des Europäischen Kultursommers in Fellbach, Rathaus-Foyer, Eröffnung: Donnerstag, 5. Juni 2014, 19 Uhr , Dauer bis 9. August 2014

Finnland ist weltweit Spitzenreiter im Lesen. In keinem anderen Land werden  prozentual zur Bevölkerung so viele Bücher ausgeliehen. Fellbach ist ebenfalls eine Stadt der Lesekultur. Eine öffentliche Bücherei mit drei Stadtteilbibliotheken, Mörike-Preis, literarische Veranstaltungen sowie die Lese- und Mentoreninitiative FLUMI markieren den Stellenwert des Lesens für die Kommune.

Dies war der Ausgangspunkt für ein außergewöhnliches Kooperationsprojekt, an dem sich die Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, die Universität von Lappland (Fakultät für Kunst und Design) sowie die Estnische Kunstakademie Tallinn beteiligen. In Estland und Finnland spielt hochwertiges Design eine besondere Rolle.

Weiterlesen auf Kultursommer.Fellbach.de

Schreibe einen Kommentar