Roope Lipasti, Sauna mit Nachbar

29. Februar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

117_495_163667_xxlMit dem Titel Sauna mit Nachbar erscheint im April  im Verlag Blessing Naapuri von Roope Lipasti:

Von Baggern und Nagelpistolen – der Showdown der Heimwerkerkönige. Er lebt auf einem alten Bauernhof im ländlichen Finnland und hat nichts zu tun – für einen alleinstehenden Geschichtslehrer um die fünfzig, dessen einziges Hobby es ist, sein Heim sauber und ordentlich zu halten, können die Sommerferien sehr lang sein. Da bietet der Nachbar, ein eher chaotischer Mensch mit sechs Kindern, ein dankbares Forschungsobjekt. Er ist begeisterter Heimwerker, bringt jedoch keines seiner ambitionierten Projekte zu Ende. Gerade hat er ein neues angefangen, eine Sauna mit Badeteich, und sein Grundstück ist eine einzige Baustelle.

Als der Geschichtslehrer bemerkt, dass seine schöne Nachbarin das Projekt ihres Mannes nicht unterstützt, sabotiert er es auch. Überfordert von der körperlichen Arbeit und dem Ärger mit seiner Frau schießt sich der Nachbar versehentlich mit der Nagelpistole in den Bauch und muss ins Krankenhaus. Und der Geschichtslehrer sieht seine Chance gekommen, das Herz der Nachbarin zu erobern.

Eine lakonische Nachbarschaftsgeschichte über zwei ungleiche Männer, die beim Bau einer Sauna die gegenseitigen Vorurteile und die eigenen Schwächen zu überwinden haben.“ (Randomhouse.de)

Roope Lipasti (geb. 1970) studierte Literatur und Philosophie und ist als Journalist und Kolumnist für große finnische Tageszeitungen und Magazine tätig. Er schreibt für Kinder und Erwachsene. Seine Kolumne „Pihalla“ in der Zeitschrift „Kotivinkki“, in der er satirisch den Alltag seiner Mitmenschen beschreibt, geniesst in Finnland große Popularität. Roope Lipasti lebt mit seiner Familie in Lieto, in der Nähe von Turku. Im Herbst 2014 erschien im Blessing Verlag „Ausflug mit Urne“ (Perunkirjoitus).

Roope Lipasti, Sauna mit Nachbar,  aus dem Finnischen von Regine Pirschel  (Originaltitel: Naapuri), ISBN: 978-3-89667-495-1, Verlag: Blessing.
Erscheint: 18.04.2016 

Schreibe einen Kommentar