Stara und Skidi heißen die Bücherbusse in Helsinki

17. März 2014 | Von | Kategorie: Aktuell

Die Stadt Helsinki setzt „Skidi“ für Kinder und „Stara“ für Erwachsene in den Stadtteilen ein, wo es keine Bibliothek gibt. Das Kirjastoauto2_550x_satu-haavistogeschulte Buspersonal hilft mit Informationen, führt in die Bibliotheksnutzung ein, empfiehlt neue Bücher und organisiert verschiedene Ereignisse sowie Themenbusse. Die Busse sind werktags unterwegs, einige der 35 Haltstellen werden zwei mal pro Woche angefahren.

Die Bücherbusse fahren in Helsinki seit 1966. Im Jahr 2013 hatten sie 97 533 Besucher mit 217 125 Ausleihen. Der Kinderbücherbus Skidi besucht 1-2 Mal im Monat 23 Schulen sowie monatlich ca. 64 Kindertagesstätten. In diesem Jahr ist der Bücherbus Skidi zu Ehren des 100. Geburtages von Tove Jansson mit Mumins verziert.
Lt. Information der Stadt Helsinki wird Skidi im Herbst 2014, wenn Finnland Ehrengast der Frankfurter Buchmesse ist, sich auf eine Deutschland-Tour begeben!

Foto: Stadtbibliothek Helsinki

Schreibe einen Kommentar