Timo Parvela: Ella und das große Rennen

23. Oktober 2013 | Von | Kategorie: Rezensionen

Ella_2013 08 25_18h29m52s_002_Von „Vielschreiber“ Timo Parvela gibt es wieder einen neuen Band der „Ella“-Reihe. Mit „Ella und das große Rennen“ wird nun auch das Thema Formel 1 in Ellas Schule präsent und in die Geschichten um Ella und ihre Klassenkameraden eingebracht. Timo Parvela fesselt Vorschul- und Grundschulkinder mit seinen Ella-Romanen. Sie alle lieben Ella und ihre witzigen Erlebnisse, deren großer Charme sich durch eine Menge unfreiwilliger Komik auszeichnet. Waren es anfangs Erzählungen um die Schule, Schulferien oder auch die Klassenfahrt, so erweitert Parvela den inhaltlichen Rahmen um weitere Themen, wie z.B. die des Superstars, und jetzt ist dabei eben auch die Formel 1 dran. So gelingt es dem Autoren in steter Regelmäßigkeit neues „Futter“ für die Leserschaft zu liefern – und darauf warten sie alle, denn wer einmal von den skurril-komischen Ella-Geschichten gehört und sie gelesen hat, der wartet einfach auf mehr. Diesmal also Autorennen oder eher das komischste Autorennen der Welt mit einem klapprigen alten Bus ohne Motor … aber was tut man nicht alles, um Ellas Schule zu retten.

Der neue Roman garantiert Lese- bzw. Vorlesespaß mit vergnüglichen, heiteren Stunden und kann natürlich auch gelesen werden, wenn man die anderen Ella-Bücher nicht kennt. Ella – der Exportartikel Finnlands schlechthin!

Dr. Ulrike Klein

Timo Parvela: Ella und das große Rennen ( Ella ja Äf yksi/2009). Carl Hanser Verlag, 2013, 176 S., 9,90 Euro.

» Dieses Buch bestellen bei nordbuch – Versandkostenfreie Lieferung.

 

 

Ein Kommentar auf "Timo Parvela: Ella und das große Rennen"

  1. […] Rezension des gleichnamigen Buches in der Deutsch-Finnischen Rundschau […]

Schreibe einen Kommentar