Ville Kivimäki gewinnt den Finlandiapreis für Sachbücher 2013

30. November 2013 | Von | Kategorie: Aktuell, Lesetipps

Das Werk „Murtuneet mielet. Taistelu suomalaissotilaiden hermoista 1939 – 1945“ (übersetzt: „Zerbrochene Gemüter. Der Kampf um die Nerven der finnischen Soldaten 1939 – 1945) hat den Finlandiapreis 2013 für Sachbücher gewonnen. Der Historiker Kivimäki untersucht in seinem Werk wie die finnischen Soldaten den Krieg psychisch überstanden haben und wie die Psyche im Winter- und Fortsetzungskrieg zerbrach. Das Werk beruht auf seine Doktorarbeit. Dieser Preis ist mit 30 000 Euro dotiert und wird seit 1989 für hervorragende Sach- oder Lehrbücher verliehen.

Ville Kivimäki: Murtuneet mielet. Taistelu suomalaissotilaiden hermoista 1939 – 1945. WSOY 2013, ISBN: 978-951-0-37466-5

 

Schreibe einen Kommentar