Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / April 2016

11. Mai 2016 | Von | Kategorie: Aktuell
Bild: VisitFinland Imagebank

Bild: VisitFinland Imagebank

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsverband Statistiken darüber, was in Finnland gelesen wird. Seit Dezember 2013 listet DFGliest die in Finnland am meisten verkaufte übersetzte Belletristik des Monats auf.

Hier die Top Ten der übersetzten Belletristik in Finnland im April 2016 (Quelle: finnischer Buchhandelsverband):

1 Jan-Philipp Sendker: Sydämenlyönneissä ikuisuus – Herzenstimmen
2 Samuel Bjørk: Minä matkustan yksin – Engelskalt
3 Jojo Moyes: Jos olisit tässä – Ein ganz neues Leben
4 Karl Ove Knausgård:   Taisteluni – Min kamp, Band 1
5 Lars Kepler: Playground
6 Lee Child: Pakon edestä – Jack reacher Band 20
7 Lee Harper: Kuin surmaisi satakielen – Wer die Nachtigall stört
8 Lee Harper: Kaikki taivaan linnut – Gehe hin, stelle einen Wächter
9 Svetlana Aleksijevitsh: Tshenobylista nousee rukous – Swetlana Alexijewitsch: Tschernobyl
10 Haruki Murakami: Maailmanloppu ja ihmemaa – Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt

Schreibe einen Kommentar