Was liest Finnland? / Mitä Suomi lukee? / März 2017

26. April 2017 | Von | Kategorie: Aktuell

Bild: VisitFinland Imagebank

Jeden Monat bringt der finnische Buchhandelsverband Statistiken darüber, was in Finnland gelesen wird. Seit Dezember 2013 listet DFGliest die am meisten in Finnland verkaufte übersetzte Belletristik des Monats auf.

Hier die Top Ten März 2017:
(Wenn keine deutsche Ausgabe vorliegt, wird der Originaltitel angegeben)

1. Lars Kepler: Kaniininmetsästäjä – Hasenjagd
2. Jo Nesbø: Tørst – Jano (Dt. Durst)
3. Clare Macintosh: Annoin sinun mennä     – I let you go
4. Donna Leon: Tuntematon ihailija – Endlich mein
5.  Samuel Björk: Yölintu – Engelskalt
6. Jojo Moyes: Parillisia ja parittomia – Weit weg und ganz nah
7. Jan-Philipp Sendker: Sydämen ääntä ei voi unohtaa – Herzenstimmen
8. Mari Jungstedt Mari Toiset kasvot  – (Orig.) Det andra ansiktet
9.   C.J. Sansom: Amuletti  ( Shardlake 5)
10. Viveca Sten: Ristiaallokossa – Mörderisches Ufer

Quelle: Finnischer  Buchhandelsverband

Schreibe einen Kommentar