Was macht eigentlich Eppu Nuotio?

20. Februar 2014 | Von | Kategorie: Termine & Veranstaltungen
Eppu Nuotio Foto privat

Eppu Nuotio Foto privat

Im Rahmen von COOL2014 laden Das finnische Buch e.V. und das Finnland-Institut herzlich ein: Mittwoch, 26. Februar 2014, 19.00 Uhr

Was macht eigentlich Eppu Nuotio?
   Die Autorin im Gespräch mit Petra Sauerzapf-Poser

Ort: Finnland-Institut, Georgenstr. 24, 10117 Berlin-Mitte

Eppu (Eija-Riitta) Nuotio wurde 1962 im ostfinnischen Iisalmi geboren. Im südwestfinnischen Rauma und Jyväskylä/Mittelfinnland stand sie auf der Bühne, in New York studierte sie Drehbuch und schrieb für das Jugendtheater ihrer Heimatstadt ihr erstes Theaterstück. In ihrem atemberaubenden Werkverzeichnis finden sich zahlreiche Kinder- und Jugendbücher. 2006 debütierte sie mit ihrem ersten Krimi Musta (dt. schwarz). Sie ist Schauspielerin und Regisseurin, Hörspielautorin und Übersetzerin. Aus ihrer Feder stammen Kolumnen, Lieder und Kabaretttexte ebenso wie Serien für das finnische Fernsehen. Seit über zehn Jahren ist die Mutter dreier erwachsener Kinder Unicef-Botschafterin. Nun ist das Multitalent mit ihrem Mann, dem Musiker und Regisseur Kurt Nuotio, nach Berlin gezogen, um hier zu leben und zu arbeiten. Ihr Musical Romy, ein Auftragswerk aus Berlin, ist bereits fertig.

Schreibe einen Kommentar